Chronische Müdigkeit

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Krankheit, Zustand & Verletzungen, Ganzkörper-Bedingungen

(CFS; Chronic Fatigue und Immune Dysfunction Syndrome)

Chronische Müdigkeit – Definition

Chronische Müdigkeit (CFS) wird durch chronische gekennzeichnet, lähmende Müdigkeit, die mindestens sechs Monate dauert. Die Müdigkeit ist nicht durch Bettruhe entlastet und wird oft verschlimmert durch körperliche oder geistige Aktivität. Es wird begleitet von Symptomen, die schwer genug sind zu beeinträchtigen oder mit täglichen Aktivitäten stören. Menschen, die auf einem deutlich niedrigeren Niveau CFS führen haben im Vergleich zu ihrer Tätigkeit vor dem Ausbruch der Krankheit.

Chronische Müdigkeit – Ursachen

Die Ursache des CFS ist unbekannt. Um herauszufinden, mögliche Auslöser, Forscher untersuchen die Beziehung zwischen Stress, das Immunsystem, Toxine, das Zentralnervensystem, und die Aktivierung von latenten Virus.

Chronische Müdigkeit – Risikofaktoren

Daten haben gezeigt, dass die folgenden Faktoren scheinen bei der Entwicklung von CFS verbunden zu sein.

  • Sex: weiblich
  • Alter: 40-59 Jahre alt (Aber, Menschen jeden Alters können CFS entwickeln.)

Chronische Müdigkeit – Symptome

Die Symptome variieren von Person zu Person. Sie beinhalten:

  • Unerklärt, Neuanfang, anhaltende Müdigkeit, die mit Bettruhe nicht entlastet wird und verschlechtert sich oft mit körperlicher oder geistiger Aktivität
  • Muskelschmerzen mehr als sechs Monate
  • Gelenkschmerzen ohne Schwellung oder Rötung über sechs Monate
  • Kopfschmerzen mehr als sechs Monate
  • Probleme mit Kurzzeitgedächtnis oder die Konzentration
  • Vergesslichkeit oder Verwirrtheit
  • Reizbarkeit, Angst, Panikattacken, Stimmungsschwankungen, oder Depression
  • Halsschmerzen mehr als sechs Monate
  • Empfindliche Lymphknoten über sechs Monate
  • Probleme mit dem Schlafen oder nicht erfrischt nach dem Schlaf über sechs Monate
  • Längere Müdigkeit dauerhafte 24 Stunden oder mehr nach dem Training
  • Sehstörungen (Augen lichtempfindlich, Verschleierung, Schmerzen)
  • Reduzierte Aktivitäten (Sozial, Job-bezogene, lehrreich, und persönliche)
  • Schwindel, Balance-Probleme, oder Ohnmacht
  • Hirnnebel
  • Schüttelfrost und Nachtschweiß
  • Allergien oder Empfindlichkeiten zu Lebensmitteln, Chemikalien, Gerüche, Medikamente, oder Lärm
  • Reizdarmsyndrom

Chronische Müdigkeit – Diagnose

Der Arzt wird über Ihre Symptome fragen, Krankengeschichte, und Medikamente. Der Arzt wird eine körperliche Untersuchung durchführen. Es gibt keine spezifischen diagnostischen Tests für CFS, aber der Arzt mehrere Tests durchführen, andere Erkrankungen auszuschließen, die ähnliche Symptome haben können.

Der Arzt wird für die folgenden Zeichen suchen, um festzustellen, ob Sie CFS:

  • Schwer, chronische Müdigkeit für mindestens sechs Monate, die nicht wegen einer anderen Krankheit oder medizinische Ursache ist, zusammen mit:
  • Mindestens vier der folgenden Symptome nach der International Chronic Fatigue Syndrome Study Group Criteria:
    • Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses oder die Konzentration
    • Halsentzündung
    • Empfindliche Lymphknoten
    • Muskelschmerzen
    • Gelenkschmerzen ohne Schwellung oder Rötung
    • Kopfschmerzen eines neuen Typs, Schwere, oder Muster
    • unrefreshing Schlaf
    • Längere Müdigkeit dauerhafte 24 Stunden oder mehr nach dem Training

Chronische Müdigkeit – Behandlung

Das Hauptziel der CFS-Behandlung ist die Linderung der Symptome zu erreichen.

Behandlungen für CFS gehören:

Physische Aktivität

Wenn Sie CFS, vermeiden Überanstrengung und körperlichen und emotionalen Stress. Balancing Ihre Aktivitäten im Laufe des Tages kann Ihnen helfen, sich nicht zu überanstrengen. Moderate Bewegung, die von einem Arzt oder Physiotherapeuten überwacht wird, kann zur Verbesserung der Symptome. Langsam kann eine Erhöhung der Dauer und Intensität der Übung hilfreich sein, Müdigkeit zu verringern SEIN. Leichte Übung und Stretching vier Stunden vor dem Zubettgehen mit Schlaf helfen kann.

In Ergänzung, Ihr Arzt können Sie mit einem Physiotherapeuten haben arbeiten. Einige Therapien, die hilfreich sein könnte für Sie umfassen:

  • Massage
  • Dehnung
  • Tai Chi
  • Yoga

Diät und Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung kann Mangelernährung und Gewichtsschwankungen zu verhindern,. Nahrungsergänzungsmittel können nicht für eine unzureichende Ernährung bilden. Vermeiden Sie Lebensmittel, denen Sie empfindlich sein.

Beratung

CFS kann mental und körperlich schwächende. Depression ist häufig bei Menschen mit CFS. Eigentlich, so viele wie die Hälfte entwickeln Depressionen als Folge von CFS. Psychotherapie und unterstützende Beratung helfen oft CFS-Patienten mit der Erkrankung fertig. Lernen Entspannungstraining und Stressmanagement-Techniken, sowie Ihre Schlaf-Routine zu ändern, kann auch helfen.

Durch die Zusammenarbeit mit einem Therapeuten zu arbeiten, die in der kognitiven Verhaltenstherapie spezialisiert (CBT), Sie können Verbesserungen in Ihrem Niveau der Müdigkeit und körperliche Aktivität BE.

Medikamente

Medikamente verwendet, um spezifische Symptome zu behandeln, von CFS gehört:

  • Anti-Depressiva - zu helfen, Schlaf zu verbessern und lindern Depressionen
  • Anti-Angst-Medikamente - Panikstörungen zu behandeln
  • Acetaminophen (Tylenol); Aspirin (Bayer); und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAR), wie Ibuprofen (z.B, Advil, Motrin) - zur Behandlung von Schmerzen und Fieber
  • Stimulanzien - mild diejenigen, kann hilfreich sein, aber starke Stimulanzien können den „Push-Crash-Zyklus“ verursachen und führen zu Rückfall
  • Beruhigungsmittel - helfen, mit Schlaflosigkeit

experimentelle Behandlungen

Die folgenden experimentellen Behandlungen werden manchmal für CFS verwendet, aber haben sich nicht als wirksam erwiesen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendwelche experimentellen Behandlungen versuchen,.

  • experimentelle Drogen
  • Diät- und Vitaminpräparate (z.B, Magnesium)
  • Pflanzliche Heilmittel (z.B, Nachtkerzenöl)
  • Akupunktur
  • Wassertherapie
  • Chirotherapie
  • Selbst- Hypnose

Chronische Müdigkeit – Verhütung

Es gibt keine Richtlinien zur Verhinderung von CFS, weil die Ursache unbekannt ist.

Diese Therapie BE = hat die besten Beweise dafür, zur Verfügung, dass es wirksam ist.

Tags: