Krankheit, Zustand & VerletzungenAugenKopf & Hals-Bedingungen

Myopie und Hyperopie

(Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit)

Myopie und Hyperopie – Definition

In einem Auge mit normalem Sehvermögen, Fokussierbarkeit der Hornhaut und die Linse wird auf die Länge des Auges abgestimmt. Ihre Augen sind daher in der Lage, ein Bild genau auf der Netzhaut zu fokussieren.

in Kurzsichtigkeit, oder Kurzsichtigkeit, Vision ist besser aus der Nähe als in einem Abstand.

in Weitsichtigkeit, oder Weitsichtigkeit, Vision ist es oft besser, in einer Entfernung als up close (obwohl es sowohl in einer Entfernung und aus der Nähe verschwommen).

Myopie und Hyperopie – Ursachen

Diese beiden Bedingungen werden durch strukturelle Verzerrungen innerhalb des Auges.

Kurzsichtigkeit

in Kurzsichtigkeit, Ihre Augen das Bild vor der Netzhaut konzentrieren. Dies geschieht in der Regel mit einem Augapfel, der länger oder einer Hornhaut, die steiler als normal ist.

Weitsichtigkeit

in Weitsichtigkeit, Ihr Auge fokussiert das Bild hinter der Netzhaut. Dies geschieht in der Regel, wenn Ihr Augapfel zu kurz ist oder die Hornhaut zu wenig Krümmung. mit zunehmendem Alter, die Linse des Auges wird weniger flexibel und kann nicht so gut auf nahe Objekte konzentrieren. diese Bedingung, genannt Presbyopie, Konten für die Entwicklung der Schwierigkeit in der Nähe von Objekten in den meisten Menschen nach dem Alter zu sehen 40.

Myopie und Hyperopie – Risikofaktoren

Ein Risikofaktor erhöht Ihre Chancen, eine Krankheit oder einen Zustand zu bekommen. Risikofaktoren sind leicht unterschiedlich für die beiden Arten von Fehlsichtigkeiten.

Kurzsichtigkeit

ein Familienmitglied mit Kurzsichtigkeit erhöht das Risiko für die Erkrankung zu haben. Ebenfalls, obwohl die Beweise widersprüchlich, Einige Spezialisten glauben, dass chronische Naharbeit, wie Perioden des Lesens oder der täglichen Nutzung eines Computers iprolonged kann das Risiko der Entwicklung Kurzsichtigkeit erhöhen.

Weitsichtigkeit

Es gibt zwei Hauptrisikofaktoren für die Weitsichtigkeit:

  • Alter: 40 oder älter (Hyperopie wegen Alterssichtigkeit)
  • Familienmitglied mit Weitsichtigkeit

Myopie und Hyperopie – Symptome

Symptome können einschließen:

Kurzsichtigkeit

  • Verschwommene Sicht von weit entfernten Objekten
  • schielen
  • Überanstrengung der Augen
  • Kopfschmerzen

Weitsichtigkeit

  • Verschwommenes Sehen von nah und oft weit entfernten Objekten
  • für mehr Licht benötigen während der Arbeit
  • Augenermüdung
  • Kopfschmerzen

Myopie und Hyperopie – Diagnose

Ein Vision-Spezialist wird über Ihre Symptome und medizinische Vorgeschichte fragen. Sie erhalten eine Augenuntersuchung gegeben und überprüft, ob Sehstärke Ihre Vision verbessern helfen.

Myopie und Hyperopie – Behandlung

Kurzsichtigkeit

Behandlung kann einschließen:

  • Brille
  • Weiche Kontaktlinsen
  • Laser in situ Keratomileusis(LASIK) - die Verwendung eines Lasers, um dauerhaft die Hornhaut zu Umformen durch Wegätzen Zellen unter seiner Oberfläche (die häufigste chirurgische Behandlung von Myopie)
  • Laser epitheliale Keratomileusis (LASEK) - ein Verfahren, das ganz ähnlich wie LASIK ist, unterscheidet sich aber in einer Technik des Entfernens der ersten Schicht aus Kornea. LASEK bietet angeblich Vorteile gegenüber den typischen LASIK-Verfahren im Hinblick auf eine schnellere Heilung Zeit und verringert postoperativen Schmerzen. Diese Leistungen wurden jedoch durch neuere Studien in Frage gestellt. Mehr Forschung ist notwendig, um die Vorteile der LASEK-Methode zu klären.
  • Epi LASIK-Verfahren (Epithelial lasergestützte in situ Keratomileusis) - ein Hybridverfahren, das Elemente beider LASEK und LASIK vereint.
  • Refraktive Chirurgie (PRK) - die Verwendung eines Lasers, um dauerhaft die Hornhaut Umformen von Zellen auf ihrer Oberfläche zu entfernen (weniger häufig getan)
  • radial Keratotomie (RK) - die Verwendung von microincisions die Hornhaut zu glätten (selten gemacht)
  • Intraokularlinsen - in einigen Situationen, Entfernen Ihrer Mutter Linse und möglicherweise mit einer Intraokularlinse ersetzt Kurzsichtigkeit behandeln helfen können

Risiken und Komplikationen des chirurgischen Verfahrens

  • Unter- und Überkorrektur
  • Astigmatismus
  • Sehstörungen wie Blendung oder Doppelsehen
  • Trockene Augen
  • Postoperative Probleme mit Heilung und / oder Infektionen
  • Langzeitkomplikationen (mehr als 10 Jahren Follow-up) zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt sind

Weitsichtigkeit

Die meisten Behandlungen für Kurzsichtigkeit kann auch auf Weitsichtigkeit angewendet werden. Eine weitere gemeinsame Behandlung ist die Verwendung von Lesebrille oder Gleitsichtbrille, die besonders nützlich für die Presbyopie. Es gibt auch Kollagen Schrumpfung (dh, leitfähige Keratoplastik) Techniken. Für Menschen unterziehen Kataraktchirurgie (oder refraktiven Linsenaustauschoperation), Intraokularlinsen, die für Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit und Alterssichtigkeit korrigieren sind ab sofort verfügbar.

Myopie und Hyperopie – Verhütung

Es gibt keine Richtlinien für die Prävention von Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"