Arm-BedingungenWaffen & Hände BedingungenKrankheit, Zustand & Verletzungen

seitliche Epicondylitis

(Tennis Elbow)

seitliche Epicondylitis – Definition

Seitliche Epicondylitis Schmerzen am Ellenbogen. Der Schmerz tritt über die Knochen an der Außenseite des Ellbogens. Es gibt mehr Muskeln und Sehnen, die auf diesem Bereich des Knochens befestigen.

Dieser Zustand wird oft Tennisarm genannt, aber es ist nicht auf Menschen beschränkt, die Tennis spielen. Es kann auch bei Menschen mit Arbeitsplätzen auftreten, die sich wiederholende Bewegungen erfordern wie Dachdecker und Zimmerer.

seitliche Epicondylitis – Ursachen

Epicondylitis lateralis wird durch Schäden an einer Sehne verursacht.

Sehnen verbinden Muskeln an Knochen. Repetitive oder belastende Bewegungen der Muskeln verursachen Belastung und Schmerzen an der Sehne. Die Sehnen, die mit seitlichen Epicondylitis sind Unterarmmuskulatur verbunden. Diese Muskeln sind aktiv, wenn Sie greifen etwas, wie ein Tennisschläger. Aktionen, die Reizung der Sehnen des Ellenbogens verursachen können, gehören:

  • Falsche Technik für einen Tennisball schlagen
  • Eine falsche Größe von Tennisschläger oder Spannung der Schlägersaiten
  • Unsachgemäße Golfschwung-Technik oder Griff von Golfschlägern
  • Doing zu bestimmten Armbewegungen viel, sowie:
    • Tennis Hübe
    • Golf Schaukeln
    • Gemälde
    • raking
    • Pitching
    • Rudern
    • Mit einem Hammer oder Schraubendreher

seitliche Epicondylitis – Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko von Epicondylitis lateralis erhöhen, schließen:

  • Tennis oder Golf spielen
  • Eine Arbeit, die sich wiederholende Handgelenksextension und Greifen mit einer geschlossenen Faust erfordert
  • Muskel-Ungleichgewicht
  • Verminderte Flexibilität
  • Fortgeschrittenes Alter

seitliche Epicondylitis – Symptome

Epicondylitis lateralis kann langsam im Laufe der Zeit entwickeln. Es kann nicht mit einer plötzlichen Verletzung in Verbindung gebracht werden. Symptome umfassen:

  • Schmerz und Zärtlichkeit an der Außenseite des Ellbogens
  • Möglicherweise erstreckt Schmerz hinunter den Unterarm
  • Dichtigkeits der Unterarmmuskulatur
  • Steife oder Schwierigkeiten Bewegen der Ellenbogen oder Handgelenk
  • Das Fehlen einer vollständigen Ellenbogen Verlängerung

Die Schmerzen können sein am deutlichsten, wenn Aktivitäten zu tun, wie:

  • Hände schütteln
  • Drehen doorknobs
  • Picking up-Objekte mit der Handfläche nach unten
  • Trifft man eine Rückhand im Tennis
  • Schwingen mit einem Golfschläger
  • Durch Drücken auf der Außenseite des Ellbogens

seitliche Epicondylitis – Diagnose

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer medizinischen Vorgeschichte fragen. Sie können sich auch über Ihre bisherigen körperliche Aktivität aufgefordert werden,.

Der Arzt wird prüfen, Ihre Ellbogen für:

  • Schmerzen an der Außenseite des Ellbogens, wenn:
    • Dadurch bestimmte Armbewegungen
    • Der Druck wird auf der Außenseite des Ellbogens angelegt
  • Stiffness von Ellenbogen und Handgelenk Bewegung

Röntgenstrahlen sind in der Regel nicht notwendig. Jedoch, eine Röntgen kann erforderlich sein, wenn der Arzt ein Problem mit den Knochen wie Kalkablagerungen vermutet.

seitliche Epicondylitis – Behandlung

Die Behandlung umfasst:

Sich ausruhen

Vermeiden Sie Aktivitäten, die Schmerzen verursachen. Spielen Sie nicht Sport oder tun sich wiederholende Bewegungen, bis der Schmerz ist weg. Möglicherweise müssen Sie ändern, wie Sie bestimmte Aktivitäten ausführen:

  • Beim Heben Objekte, Heben Sie mit den Handflächen nach oben.
  • Konsultieren Sie einen Sport professionell Ihre Form zu überprüfen, wenn Tennis oder Golf spielen

Eis

Eis kann helfen, einige Beschwerden zu verringern und Schwellungen. Bewerben Eisbeutel auf die Außenseite des Ellbogens für 15-20 Minuten. Wiederholen Sie dies für etwa vier Mal pro Tag für mehrere Tage. Sie nicht Eis direkt auf die Haut auftragen. Wickeln Sie das Eis oder kalte Packung in einem Handtuch.

Medikation

Die folgenden Medikamente können helfen, in der Sehne und Schmerzen zu lindern Schwellungen:

  • Aspirin
  • Ibuprofen (Motrin, Advil)
  • Naproxen (Aleve, Naprosyn)
  • Acetaminophen (Tylenol)
  • Topische Schmerzmittel (z.B, Cremes, Patches) auf die Haut aufgetragen

Wenn Medikamente nicht abnimmt Ihre Schmerzen, nicht zurück zu körperlicher Aktivität. Fragen Sie Ihren Arzt.

Kompression

Bestimmte Verletzungen können eine Klammer erfordern. Es wird auf den Unterarm gelegt. Diese Klammer begrenzt die Kraft der Unterarmmuskulatur auf der Sehne.

Kortisoninjektion

Der Arzt kann Kortison in die Sehnen injiziert. Dies kann helfen, Schmerzen und Entzündungen, die kurzfristig zu reduzieren. Leider helfen die Injektion kann nicht auf lange Sicht.

Wenn Sie bereit sind, zur Rückkehr zur Übung

  • Wärme kann hilfreich sein, wenn Sie bereit sind, auf körperliche Aktivität zurückzukehren. Es kann die Steifigkeit in Muskeln oder Sehnen verringern.
  • Beginnen sanfte Dehnung des Handgelenk und Ellbogen. Folgen Sie Ihren Arzt Empfehlungen. Sie nicht, die Strecke bis zum Schmerz drücken. Halten Sie jede Dehnung für ca. 10 Sekunden und wiederholen sechsmal.
  • Versuchen Sie Übungen für die Unterarmmuskulatur zu stärken. Folgen Sie Ihren Arzt Empfehlungen.
  • allmählich wieder zu Ihrem Sport. Sprechen Sie mit einem Sport professionellen Ihre Technik anzupassen, wenn benötigt.

seitliche Epicondylitis – Verhütung

Zur Reduzierung Ihres Risikos Tennisarm des Erhaltens:

  • Halten Sie Ihre Armmuskeln stark. Dadurch wird die Belastung der Sehnen verringern.
  • Nach einer kurzen Aufwärmphase, ausstrecken Ihre Armmuskeln.
  • Lernen Sie die richtige Technik für die Aktivitäten, die Unterarm Bewegung erfordern.
  • Wenn Sie Tennis spielen, ein Tennisfach fragen Sie Ihre überprüfen:
    • Technik für das Schlagen des Balls, vor allem Ihre Rückhand
    • Racket Größe, Spannung der Schlägersaiten, und die Zusammensetzung des Schlägerrahmens.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"