Tests, Verfahren und Chirurgie

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Definition

Arthrodesis Sicherungen (Schweißungen) die beiden Knochen zusammen, die eine Verbindung bilden. Es ist nicht mehr Bewegung im Gelenke nach dem Eingriff. Ein oder mehrere verwandte Verbindungen können zur gleichen Zeit durchgeführt werden.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

Sprunggelenkarthrodese wird von schlecht verheilten Frakturen zu lindern Deaktivierung Schmerzen am Sprunggelenk oder Deformierung, Arthritis, Infektionen, oder Entwicklungsstörungen.

Zufriedenstellende Ergebnisse, einschließlich guter Schmerzlinderung, sind bei den meisten Patienten erreicht. Die meisten können normale Schuhe tragen. Einige profitieren von speziell ausgerüsteten Schuhe.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Mögliche Komplikationen

Komplikationen sind selten, aber kein Verfahren ist völlig frei von Risiko. Wenn Sie planen, eine Arthrodese haben, Ihr Arzt wird eine Liste der möglichen Komplikationen überprüfen., denen auch:

  • Versagen der Verbindung zu verschmelzen
  • Schlechte Ausrichtung des Gelenks, Schmerzen verursachen und / oder eine veränderte Gang
  • Sie benötigen für die wiederholte Operation
  • Infektion
  • Blutungen
  • Nervenschäden

Faktoren, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können:

  • Rauchen
  • Infektion
  • Einige chronische Krankheiten
  • Steroide Medikamente

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Mehrere nicht-chirurgischen Behandlungen zur Behebung des Problems wird versucht, vor der Operation die Wahl. Diese können Arzneimittel sind, Injektionen, spezieller Schuh, oder Arten von physikalischer Therapie. Sie erhalten eine gründliche Bewertung haben Ihre allgemeine Gesundheit und alle Risikofaktoren zu bestimmen,.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Medikamente. Sie möglicherweise aufgefordert werden, beenden Sie die Einnahme einige Medikamente bis zu einer Woche vor dem Eingriff, mögen:

  • Aspirin oder andere entzündungshemmende Medikamente
  • Blutverdünner, wie Warfarin (Coumadin)
  • Clopidogrel (Plavix)

Nicht essen oder etwas nach Mitternacht trinken am Tag vor der Operation, es sei denn gesagt anders von Ihrem Arzt.

Vereinbaren Sie für Hilfe zu Hause, nachdem aus dem Krankenhaus zurückkehrte.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Anästhesie

Ihr Arzt kann wählen:

  • Allgemeine Anästhesie - Sie schlafen.
  • Spinalanästhesie - wird Anästhesie direkt in die Wirbelsäule gegeben werden; Ihre untere Körperhälfte wird taub.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Beschreibung des Verfahrens

Der Arzt wird einen langen Schnitt machen, so dass er das Gelenk sehen. Er wird dann sicher die gemeinsame. Es gibt viele Möglichkeiten, die beiden Knochen zusammen zu sichern, so dass sie nicht mehr im Verhältnis zu einem anderen bewegen. lange Schrauben, Schrauben und Stahlplatten, lange Stahlstäbe, und Knochentransplantate sind alle verwendet worden.

Sie werden ein Tourniquet um den Oberschenkel geschnallt haben Zirkulation abzusperren, so daß die Operation kann in einem unblutigen Feld durchgeführt werden. Ihr Bein wird nicht leiden negativen Auswirkungen aus der Tourniquet.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Sofort nach dem Eingriff

Ihr Unterschenkel wird in einem starren gegossen wird und nach der Operation erhöht werden. Sie werden Schmerzmittel angeboten.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Wie lange wird es dauern?

Über 2-3 Stunden

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Wie viel wird es weh tun?

Es wird keine Schmerzen während der Behandlung sein. Danach, wird es einige Beschwerden sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Medizin zu helfen, Beschwerden zu verwalten.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Durchschnittlicher Krankenhausaufenthalt

Abgesehen von Komplikationen, Sie kann in der Lage sein, nach Hause zu gehen in 2-4 Tage.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Postoperative Versorgung

Es wird bis zu vier Monaten dauern, um zu heilen und fest die gemeinsame Sicherung(s). Während dieser Zeit, Sie werden in einem Guss sein. Nach dem Eingriff, sollten Sie die Anweisungen Ihres Arztes folgen. Fragen Sie Ihren Arzt darüber, wann es sicher ist, zu Duschen, Baden, oder in Wasser einweichen.

Arthrodese des Fußes und des Knöchels – offene Chirurgie – Rufen Sie Ihren Arzt

Nach verlassen Sie das Krankenhaus, Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Blutungen oder Ausfluss aus dem Einschnitt(s). Dies kann als Färbung des gegossenen aufkreuzen.
  • Anzeichen einer Infektion, auch Fieber und Schüttelfrost
  • Zunehmende oder starke Schmerzen, die durch Ihre Schmerzmittel nicht entlastet
  • Husten, Kurzatmigkeit, Brustschmerz, oder schwere Übelkeit und Erbrechen
  • Taubheit, prickelnd, oder Verfärbungen in den Fuß

Im Notfall, Rufen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"