Tests, Verfahren und Chirurgie

Aneurysmektomie

(Aortenaneurysma Reparatur / Entfernen)

Aneurysmektomie – Definition

Die Aorta ist die größte Arterie im Körper. Es beginnt im Herzen und zieht sich durch die Brust und Bauch. Manchmal sind die Wände der Aorta schwächen und in einem Bereich wölben. Eine Aorten-Reparatur ist eine Operation, eine Unterstützung für den geschwächten Bereich zu schaffen.

Aneurysmektomie – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

  • Um zu verhindern, Bruch (Sprengung) eines Aneurysmas, was bewirkt, dass schwere, lebensbedrohlichen Blutungen
  • Um ein Aneurysma zu entfernen und die beschädigten Aorta reparieren

Aneurysmektomie – Mögliche Komplikationen

Wenn Sie planen, ein Aortenaneurysma Reparatur haben, Ihr Arzt wird eine Liste der möglichen Komplikationen überprüfen., denen auch:

  • Probleme, die von Allgemeinanästhesie (z.B, Benommenheit, niedriger Blutdruck, pfeifender Atem)
  • Infektion
  • Blutungen
  • Blutgerinnselbildung
  • Schäden an Organen oder Gewebe
  • Tod

Faktoren, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können:

  • Rauchen
  • Notoperation aufgrund eines Burst-Aneurysma
  • Herzkrankheit
  • Vorherige Episoden von transitorischen ischämischen Attacken oder Schlaganfall
  • Lungenerkrankung
  • Entkräftung durch Krebs
  • Diabetes
  • Fettleibigkeit

Aneurysmektomie – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Ihr Arzt wird einige oder alle der folgenden wahrscheinlich tun:

  • Die körperliche Untersuchung
  • Bluttests
  • Ihr Arzt muss detaillierte Bilder des Körpers. Diese können mit gemacht werden:
    • Röntgenstrahlen
    • Ultraschall
    • CT-Scan
    • MRT-Untersuchung
  • Herz-Katheterisierung
  • Elektrokardiogramm

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Medikamente. Sie möglicherweise aufgefordert werden, beenden Sie die Einnahme einige Medikamente bis zu einer Woche vor dem Eingriff, mögen:

  • Aspirin oder andere entzündungshemmende Medikamente
  • Blutverdünner, wie clopidogrel (Plavix) oder warfarin (Coumadin)

Bis zu Ihrem Verfahren:

  • Am Vorabend, essen eine leichte Mahlzeit. Nicht essen oder nichts nach Mitternacht trinken.
  • Sie können Abführmittel und / oder einen Einlauf gegeben Darm zu entleeren.
  • Sie können aufgefordert werden, um den Morgen des Verfahrens zum Duschen. Sie können spezielle antibakterielle Seife gegeben werden, zu verwenden,.
  • Vereinbaren Sie für Hilfe zu Hause, nachdem aus dem Krankenhaus zurückkehrte.
  • Vereinbaren Sie für eine Fahrt zu und von dem Verfahren.

Aneurysmektomie – Anästhesie

Allgemeine Anästhesie verwendet werden. Sie schlafen.

Aneurysmektomie – Beschreibung der Vorgehensweise

Je nach Lage des Aneurysmas, Blutfluss müssen an eine Herz-Lungen-Maschine übergeben werden. Die Maschine, die Arbeitsplätze des Herzens und der Lunge vorübergehend tun.

Ein Schnitt wird über den Bereich des Aneurysmas durchgeführt werden. Dies kann in dem Bauch oder Brust sein. Die Aorta wird oberhalb und unterhalb des Aneurysmas abgeklemmt werden. Der Arzt wird das Aneurysma geöffnet und alle Ablagerungen reinigen. Das Transplantat wird an Ort und Stelle genäht werden die beiden Enden der Aorta zu verbinden. Das Gewebe des Aneurysmas wird dann um die Außenseite des Implantats gewickelt wird.

Wenn das Transplantat richtig an Ort und Stelle, die Klammern wird freigegeben. Dadurch wird der Blutfluss ermöglichen, durch die Aorta wieder aufnehmen. Der Einschnitt wird geschlossen, entweder mit Stichen oder Klammern. Die Fläche wird mit einem sterilen Verband abgedeckt werden,.

Einige Aneurysmen können ohne großen Bauchschnitt repariert werden (perkutan). Stattdessen, Einstiche sind in den Arterien in der Leiste gemacht. Nicht alle Patienten sind für dieses Verfahren geeignet. Ihr Arzt wird Ihre Möglichkeiten mit Ihnen besprechen.

Aneurysmektomie – Sofort nach dem Eingriff

Sie werden zu einem Aufwachraum nach der Operation gebracht werden. Sie werden für etwaige negative Auswirkungen der Operation oder Narkose überwacht dort werden.

Aneurysmektomie – Wie lange wird es dauern?

Eine Stunde nach ein paar Stunden

Aneurysmektomie – Wie viel wird es weh tun?

Anästhesie verhindert Schmerzen während der Operation. Der Schnitt wird einige Schmerzen nach der Operation verursachen. Sprechen Sie über die Medikamente mit Ihrem Arzt, um Ihnen zu helfen, den Schmerz zu verwalten.

Aneurysmektomie – Durchschnittlicher Krankenhausaufenthalt

Die übliche Dauer des Aufenthalts ist 4-7 Tage. Ihr Arzt kann wählen Sie länger zu halten, wenn Komplikationen passieren.

Aneurysmektomie – Postoperative Versorgung

Im Krankenhaus

  • Sie müssen in der Intensivstation für den ersten Tag oder so nach der Operation bleiben. Sie werden dann zu einem regulären Krankenhaus Raum bewegt werden.
  • Für den ersten Tag oder zwei, Sie werden an Monitore angeschlossen zu Ihrer Herzfrequenz verfolgen, Atmung, Blutdruck, und Sauerstoffgehalt im Blut. Ihr Arzt kann auch Bluttests anordnen, Röntgenaufnahmen der Brust, EKG, und ein Ultraschall des reparierten Bereichs der Aorta.
  • Sie können einige Rohre an der richtigen Stelle, hierzu können gehören die folgenden:
    • Harnkatheter - überwacht Harnausscheidung
    • Arterienkatheter - überwacht Blutdruck
    • ZVK - überwacht den Druck im Herzen
    • Epiduralkatheter - bietet Schmerzmedizin
    • Magensonde - eingesetzt durch die Nase in den Magen Sekrete zu entfernen und Ernährung liefern, bis Ihr Darm normale Funktion wieder
  • Sie können aufgefordert werden, einen Anreiz Spirometer zu verwenden, zu atmen tief, und husten häufig. Dies wird die Lungenfunktion nach allgemeiner Anästhesie verbessern.
  • Sie können spezielle Kompressionsstrümpfe nach der Operation zu tragen gegeben werden. Sie helfen, die Möglichkeit der Entstehung von Blutgerinnseln in den Beinen zu verringern.

Zuhause

Wenn du nach hause zurückkehrst, Folgendes tun, um sicherzustellen, dass eine glatte Erholung:

  • Befolgen Sie die Anweisungen Entlastung für die Wunde kümmern.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, wenn es sicher ist, duschen, Baden, oder in Wasser einweichen.
  • allmählich wieder zu Ihren normalen Aktivitäten.
  • Um weitere Probleme zu vermeiden, Sie und Ihr Arzt muss arbeiten, um Ihre allgemeine Gesundheit zu erhöhen. Atherosclerosis und hohe Blutdruck sollten sorgfältig verwaltet werden. Dies kann mit Medikamenten und einer gesunden Lebensweise durchgeführt werden. Wenn Sie ein Raucher, Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen über das Rauchen.

Die Wiederherstellung dauert etwa sechs Wochen. Wenn Sie hatten Symptome von Ihrem Aneurysma vor der Operation, können Sie einige Verbesserungen in Ihre Gesundheit bemerken. Sie können feststellen, Sie mehr Kraft und weniger Schwellungen in den Beinen haben. Sie können auch den Blutdruck senken, verbesserte Energie, und das Fehlen von Schmerzen aus dem Aneurysma.

Aneurysmektomie – Rufen Sie Ihren Arzt

Nach verlassen Sie das Krankenhaus, Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Anzeichen einer Infektion, auch Fieber und Schüttelfrost
  • Rötung, Schwellung, zunehmende Schmerzen, übermäßige Blutungen, oder Entlastung von der Einschnitt-Website
  • Schmerzen oder Schwellungen in den Bauch
  • Übelkeit und / oder Erbrechen, die Sie nicht mit Arzneimittel, die Sie nach der Operation wurden steuern, oder die bestehen bleiben länger als zwei Tage nach der Entlassung aus dem Krankenhaus
  • Schmerzen, die Sie nicht mit den Medikamenten kontrollieren können Sie erhalten haben
  • Schmerzen, Verbrennung, Dringlichkeit oder Harndrang, oder persistent Blutungen im Urin
  • Husten, Kurzatmigkeit, oder Schmerzen in der Brust
  • Schmerzen oder Schwellungen in den Füßen, Kälber, oder Beinen
  • Im Notfall, Rufen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"