Tests, Verfahren und Chirurgie

Analsphinkterotomie

(Sphincterectomy, Anal; Chirurgie für Analfissuren; Seitliche interne Sphinkterotomie; LIS)

Analsphinkterotomie – Definition

Dies ist ein Verfahren, Analfissuren zu behandeln. Eine Analfissur ist ein schmerzhafter Riss in der Auskleidung des Anus. Der Anus ist die Öffnung, durch die Hocker aus dem Körper verlaufen. Tränen treten in der Regel nur innerhalb der Öffnung.

Analsphinkterotomie – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

Muskelkrämpfe im Rektum können Risse von Heilung verhindern. A Sphinkterotomie lindert diese Muskelspasmen. Analfissuren oft heilen durch bestimmte Schritte unternommen,, sowie:

  • Essen eine ballaststoff Diäten
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit
  • Mit Stuhlweichmachern
  • Unter warme Bäder
  • Mit topischen Medikamenten (auf die Haut aufgetragen)

Wenn diese nicht funktionieren, eine Sphinkterotomie kann getan werden,. Dieses Verfahren ermöglicht die Fissur zu heilen und verringert Schmerzen und Krämpfe. Es ist in der Regel sehr effektiv. Schmerz beginnt in wenigen Tagen zu gehen weg.

Analsphinkterotomie – Mögliche Komplikationen

Komplikationen sind selten. Aber, kein Verfahren ist völlig frei von Risiko. Wenn Sie planen, eine Sphinkterotomie haben, Ihr Arzt wird eine Liste der möglichen Komplikationen überprüfen., einschließlich:

  • Der Austritt von Gas oder Stuhl aus dem Rektum
  • Negative Reaktion auf Anästhesie (z.B, Benommenheit, niedriger Blutdruck, pfeifender Atem)
  • Infektion
  • Blutungen
  • Abszess oder Fistelbildung

Faktoren, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können:

  • Rauchen

Diskutieren Sie diese Risiken mit Ihrem Arzt vor dem Eingriff.

Analsphinkterotomie – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Vor der Operation, Ihr Arzt kann das Ausmaß Ihrer Fissur gehen Sie wie folgt ermitteln:

  • Die körperliche Untersuchung und Anamnese
  • Digitale rektale Untersuchung - Der Arzt fügt eine geschmiert Finger in den Anus und fühlt sich für Klumpen oder Anomalien.
  • Anoskopie - Ein Werkzeug wird in den Anus eingeführt, um den Arzt zu ermöglichen, den Analkanal zu untersuchen.

In den Tagen vor der Operation nach oben, Ihr Arzt kann:

  • Fragen Sie Maßnahmen zu ergreifen, Ihren Darm zu reinigen,.
    • Am Tag vor der Operation:
      • Essen Sie ein leichtes Frühstück und Mittagessen.
      • Trinken klare Flüssigkeiten nur nach dem Mittagessen. Klare Flüssigkeiten gehören Elemente wie Wasser, Brühe, Säfte ohne Fruchtfleisch, Eis am Stiel, und klares Jell-O. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Flüssigkeiten erlaubt.
    • Die Nacht vor der Operation:
      • essen oder trinken Sie nicht in der Nacht nach Mitternacht.
    • Sie können auch aufgefordert werden, ihnen einen Einlauf geben Sie Ihren Darm zu helfen, reinigen. Dies ist eine Flüssigkeit, die in das Rektum eingeführt wird, Stuhlgang zu stimulieren.

Sie sollten auch mit Ihrem Arzt über Ihre Medikamente sprechen, Kräuter, und Nahrungsergänzungsmittel. Sie möglicherweise aufgefordert werden, beenden Sie die Einnahme einige Medikamente bis zu einer Woche vor dem Eingriff, mögen:

  • Aspirin und andere nichtsteroidale Antirheumatika (z.B, Ibuprofen, Naproxen)
  • Blutverdünnende Medikamente, wie Warfarin (Coumadin)
  • Anti-Thrombozyten-Medikamente, wie clopidogrel (Plavix)

Analsphinkterotomie – Anästhesie

Je nachdem, welche Option am besten für Sie, Ihr Arzt kann Ihnen:

  • Lokalanästhesie - Dies wird nur betäubt den rektalen Bereich.
  • Allgemeine Anästhesie - Sie werden während der Operation schlafen.

Analsphinkterotomie – Beschreibung der Vorgehensweise

Wenn es irgendwelche Haut-Tags in der Nähe des Risses, sie werden entfernt. Nächster, wird der Arzt sorgfältig einen Schnitt auf der analen Schließmuskels machen. Dies wird den Schließmuskel entspannen und lassen Sie es sich strecken, wobei die Fissur entlastet. Der Arzt wird einen Verband in Ihrem Anus die Blutung zu stoppen.

Analsphinkterotomie – Wie lange wird es dauern?

Weniger als eine Stunde

Analsphinkterotomie – Wie viel wird es weh tun?

Während des Verfahrens, Schmerz wird mit einer allgemeinen oder örtlicher Betäubung verwaltet werden. Der Schmerz von Ihrem Risse beginnt in wenigen Tagen zu gehen weg. Ihr Arzt kann Schmerzmittel verschreiben, um Ihnen zu helfen, fühlen sich wohler.

Analsphinkterotomie – Postoperativ Pflege

Am Care Center

Sie können für bestimmte Schmerzmittel und Anweisungen, wie für die rektalen Bereich Pflege. Eine Krankenschwester kann Ihren Verband ändern oder informieren Sie darüber, wie es zu ändern.

Zuhause

Wenn du nach hause zurückkehrst, der Anweisungen Ihres Arztes für eine reibungslose Erholung folgen, sowie:

  • Halten Sie Ihr rektalen Bereich sauber:
    • Entfernen Sie Ihr Dressing vor einem Stuhlgang.
    • Nehmen Sie ein Sitzbad 3-4 Mal am Tag und nach jeder Bewegung Darm. Sitzbäder helfen Beschwerden zu lindern und den Bereich reinigen. Für ein Sitzbad, in warmem Wasser sitzen 10-15 Minuten. Pat die Fläche trocken. Nicht abwischen oder reiben. Geräte sind oben auf der Toilette zu setzen verfügbar diesen Prozess einfacher zu machen.
    • Für ein paar Tage, alkoholfreie Babyabwischen statt Toilettenpapier verwendet nach dem Stuhlgang wischen.
    • Sie werden für eine Woche aus dem Rektum rötlich-gelb Drainage oder mehr. Verwenden Damenbinden, die Entwässerung zu absorbieren. Sie haben möglicherweise blutigen Ausfluss nach Aktivität oder Stuhlgang erhöht.
  • Wenn Sie Schmerzmittel einnehmen, Sie können einen Stuhlerweichers ergreifen müssen, um Verstopfung zu verhindern. eine ballaststoffreiche Ernährung kann verhindern, dass Sie auch immer an Verstopfung.
  • Vermeiden Sie sitzen oder für mehr als eine Stunde in einer Zeit stehen.
  • Für die ersten sechs Wochen, nichts heben schwerer als 10 Pfund (4.5 kg).
  • Fortsetzen der sexuellen Aktivität, wenn Sie sich wohl fühlen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, um zu sehen, wenn Sie zurückkehren können arbeiten

Analsphinkterotomie – Rufen Sie Ihren Arzt

Nach meiner Rückkehr, Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Große Mengen aus dem Rektum von Blutungen
  • Fieber
  • Übelriechender Drainage aus dem Rektum
  • Übermäßige Schwellung in der rektalen Bereich
  • Nicht imstande, Stuhlgang zu kontrollieren
  • Schwierigkeiten beim Urinieren

Im Notfall, Rufen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"