Zurück & RückenBrust-BedingungenKrankheit, Zustand & Verletzungen

Skoliose

Skoliose – Definition

Skoliose ist eine abnorme Krümmung der Wirbelsäule, oder Rückgrat. Anstelle einer geraden vertikalen Linie vom Hals bis zu den Pobacken, die Wirbelsäule hat einen C- oder S-Form. Dies kann zu einer ungleichmäßigen Schultern und Hüften führt.

Skoliose – Ursachen

In den meisten Fällen, die Ursache der Skoliose ist nicht bekannt. Manchmal ist es zu einem angeborenen Geburtsfehler im Zusammenhang, Krankheit, oder Infektion. Es entwickelt sich in der Regel in der Kindheit vor der Pubertät, obwohl es nicht bis in den Teenager-Jahren diagnostiziert werden kann. Skoliose ist auf dem Alter bei der Diagnose klassifiziert:

  • infantile Skoliose: jünger als drei Jahre alt
    • Dieses Formular kann resultieren aus:
    • Geburtsfehler
    • Erkrankungen der Nerven und Muskeln ( Muskeldystrophie oder Zerebralparese)
    • Verletzungen
    • Infektion
    • Tumoren
  • Juvenile Skoliose: 3-10 Jahre alt
  • Adolescent Skoliose: ab 10 Jahren Ende der Vegetationsperiode

Gelegentlich, die Wirbelsäule Krümmung der Skoliose ist auf ein Ungleichgewicht Muskel statt einer Wirbelsäulendeformität durch.

Skoliose – Risikofaktoren

Ein Risikofaktor erhöht Ihre Chancen, eine Krankheit oder einen Zustand zu bekommen.

Risikofaktoren umfassen:

  • Alter: Adoleszenz (nach Alter 10)
  • Familienmitglieder, die Skoliose hatten
  • Verzögerte Pubertät und erste Menstruation bei Mädchen

Skoliose – Symptome

Symptome umfassen:

  • Ungleiche Schultern
  • Prominent Schulterblatt oder Rippen
  • Ungleiche Taille
  • Ein erhöhter Hüfte
  • Stützte sich auf eine Seite
  • Chronische Rückenschmerzen (wenn links in der Regel nur unbehandelt für mehrere Jahre)

Schwerere Fälle von Skoliose kann dazu führen,:

  • Atembeschwerden aufgrund von Druck auf die Lunge und Herz
  • Körperbild Fragen

Skoliose – Diagnose

Skoliose wird oft routinemäßig in gut-Kind-Besuchen gescreent und Schulen. In einem Büro besuchen Sie Ihren Arzt über Ihre Symptome und Anamnese stellen und eine körperliche Untersuchung durchführen. Der Arzt wird prüfen, die folgende:

  • Zurück
  • Schultern
  • Brust
  • Becken
  • Beine
  • Füße
  • Haut

Andere Tests und Diagnoseverfahren umfassen beispiels:

Röntgen- oder MRT

Der Arzt kann eine Röntgen empfehlen, wenn Sie erhebliche Krümmungen der Wirbelsäule haben, ungewöhnliche Rückenschmerzen, oder Anzeichen von Gehirn und Rückenmark Problemen. Gelegentlich, weitere Tests nötig sind, um. Sie können auch ein MRT.

Kurvenmessung

Der Arzt misst den Winkel der Kurve auf Röntgenstrahlen. Im Algemeinen, Kurven, die größer als 20 ° sind, erfordern Beobachtung und Behandlung. Ärzte klassifizieren Kurven der Wirbelsäule durch ihre Lage, gestalten, Muster, und Ursache. Sie nutzen diese Informationen, um zu entscheiden, wie die Skoliose zu behandeln.

Überweisung an einen Arzt Spine

Ihr Arzt können Sie einen orthopädischen Wirbelsäulenspezialisten verweisen, ein Arzt, der Erfahrung der Behandlung von Menschen mit Skoliose hat.

Skoliose – Behandlung

Kinder mit leichten Rücken Kurven im Allgemeinen keine Behandlung benötigen. Die Art der Behandlung hängt davon ab,:

  • Ihr Alter
  • Wie viel mehr werden Sie wahrscheinlich wachsen
  • Der Grad und das Muster der Kurve
  • Wenn Sie Rückenschmerzen

Behandlungsmöglichkeiten sind:

Überwachung

Ihr Arzt wird wahrscheinlich überwachen nur die Kurve, die durch die Prüfung Sie jeden 3-6 Monate, wenn Ihre Kurve weniger als 20 ° oder, wenn Sie so gut wie fertig wachsen.

Verspannung

Das Ziel der Verspannung ist Kurve zu verhindern, dass immer schlimmer. Ihr Arzt kann empfehlen, eine Rückenstütze tragen, wenn Sie noch wachsen und Ihre Kurve ist mehr als 20 °. Sobald Sie aufhören zu wachsen, die Notwendigkeit für mehr Behandlung hängt von der Größe der Kurve abhängen und wie sie Einfluss auf Aussehen und Funktion. Klammern werden normalerweise nicht über die Jahrhunderte verwendet von 15-16 für Mädchen, und 17-18 für Jungs.

Verspannung wird zunächst unwohl fühlen. Die Kinder werden viel Unterstützung brauchen die Klammer zu tragen, wie vorgeschrieben, sowie Ermutigung ein positives Körperbild zu fördern.

Chirurgie

In schweren Fällen, in denen die Krümmung größer als 40 ° -50 °, Ihr Arzt kann eine Operation empfehlen eine Kurve oder stoppen sie von der Verschlechterung zu korrigieren, wenn Sie noch wachsen. Chirurgie umfasst in der Regel die Wirbel der Wirbelsäule zusammen oder die Verwendung von internen Stangen Verschmelzen der Krümmung zu verringern. Hospitalisierung kann dauern 5-7 Tage. Die Wiederherstellung kann mehrere Monate dauern. Chirurgische Techniken Klammerverfahren oder unter Verwendung von Implantaten, sowie andere chirurgische Techniken sind ebenfalls erhältlich, aber einige sind noch experimentell.

Wenn Ihr Kind mit Skoliose diagnostiziert, folgen die Anweisungen Ihres Arztes.

Skoliose – Verhütung

Es gibt keine Richtlinien zur Verhinderung von Skoliose, da die Ursache ist in der Regel nicht bekannt. Einige Schulen haben Skoliose-Screening-Programme Skoliose zu erkennen, in der Regel in der fünften oder sechsten Klasse. Wenn Skoliose wird in der Schule entdeckt, Sie werden darauf hingewiesen werden, mit Ihrem Arzt zu verfolgen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"