Arm-BedingungenSchulterbedingungen

Gefrorene Schulter

(Klebstoff capsulitis)

Gefrorene Schulter – Definition

Schultersteife ist eine Verschärfung des Schultergelenks. Es führt zu einem Verlust von Bewegung und Schmerzen im Schultergelenk.

In frozen shoulder:

  • Aktive Bewegungsbereich ist verloren - Sie nicht die Schulter bewegen kann gut.
  • Passive Bewegungsbereich verloren geht - Jemand versucht, den Arm im Schultergelenk zu verschieben, wird er steif und schwer zu bewegen.

Dieser Zustand kann noch schlimmer im Laufe der Zeit. nach einiger Zeit, die Schulter verbessern kann auch spontan. Diese Verbesserung wird genannt Auftauen.

Gefrorene Schulter – Ursachen

Schultersteife wird durch Anziehen des Weichgewebes verursacht. Dies schließt die Kapsel, die das Gelenk umgibt.

Gefrorene Schulter – Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko für Schultersteife erhöhen, schließen:

  • Diabetes
  • Schilddrüsenprobleme
  • Disc Probleme im Nacken
  • Verletzungen der Schulter
  • Krankheit oder Verletzung, die Ihnen die Schulter unbeweglich für einen bestimmten Zeitraum zu halten, zwingt
  • Herz- und / oder Lungenerkrankungen, während welcher Zeit Sie die Schulter nicht normal bewegen

Gefrorene Schulter – Symptome

Symptome umfassen:

  • Schmerzhafte Schulter
  • Unfähigkeit, den Arm im Schultergelenk zu bewegen,, entweder selbst oder von jemand anderem

Gefrorene Schulter – Diagnose

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer medizinischen Vorgeschichte fragen. Eine körperliche Untersuchung wird durchgeführt. Der Arzt wird die Beweglichkeit in der Schulter testen.

Tests können einschließen:

  • Röntgenstrahlen
  • MRT-Untersuchung
  • Arthrogramm

Gefrorene Schulter – Behandlung

Die Behandlung konzentriert sich auf:

  • Linderung von Schmerzen
  • Wiederherstellung der Funktion und Bewegungsbereich der Schulter

Nicht-chirurgische Optionen

Schmerzmittel (z.B, Ibuprofen und Aspirin) - helfen, die Entzündung zu verringern und Schmerzen lindern

  • Muskelrelaxantien - zu helfen, Arm- und Schultermuskulatur entspannen
  • Physikalische Therapie - Muskeln dehnen und Bewegung und Funktion der Schulter wiederherstellen. Dies ist die Grundlage der Behandlung. Es erfordert viel Übung zu Hause
  • Hitze und Eis Therapien - zu helfen, Schmerzen zu lindern und Schwellungen
  • Kortikosteroid-Injektionen - wie vorgeschrieben und gegeben von Ihrem Arzt (selten für diese Bedingung gemacht)

Chirurgie

geschlossen Manipulation

Geschlossen Manipulation Chirurgie ist eine kraftvolle Bewegung des Armes im Schultergelenk. Es wird getan, um die Steifigkeit zu lösen. Dies wird unter Narkose durchgeführt. Es zeichnet sich durch intensive physikalische Therapie gefolgt. Achten Sie darauf, die Anweisungen Ihres Arztes nach der Operation folgen.

arthroskopische Chirurgie

In der arthroskopischen Chirurgie, Durch einen kleinen Schnitt in der Schulter. Spezielle kleine Instrumente werden durch den Einschnitt eingeführt. Die verschärften Gewebe freigesetzt. Die Schulter ist manipuliert. Physikalische Therapie muss nach dieser Operation durchgeführt werden,. Achten Sie darauf, die Anweisungen Ihres Arztes nach der Operation folgen.

Capsular Aufblähung

Capsular Aufblähung wird oft als eine Kombination aus einem Arthrogramm getan und Kortikosteroid-Injektion. Der Arzt dehnt sich das Schultergelenk durch Salzwasser unter Druck eingespritzt. Das Fluid kann Cortison enthalten und kann auch einen Farbstoff enthalten, der die Form und der Charakter des Schultergelenks ermöglicht zu sehen,.

Wenn Sie mit einem gefrorenen Schulter diagnostiziert, folgen die Anweisungen Ihres Arztes.

Gefrorene Schulter – Verhütung

Um frozen shoulder zu verhindern:

  • Machen Sie regelmäßiges Krafttraining und Bewegungsbereich Übungen. Dies wird dazu beitragen, ein starken und flexible Schultergelenke zu halten.
  • Suchen Sie eine sofortige Behandlung für eine Schulterverletzung.
  • regelmäßig tun Aktivitäten, die Ihr Schultergelenk verwenden.
  • Nach jeder Verletzung der oberen Extremität (z.B, Hand, Handgelenk, Ellbogen), immer bewegen die Schulter durch eine vollständige Palette von Bewegung mehrmals täglich. Dies gilt auch, wenn für eine Krankheit wie zum Beispiel einer Lungenentzündung im Bett liegend.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"