Tests, Verfahren und Chirurgie

Oophorectomy

(Ovariektomie; Salpingoophorektomie; bilaterale Oophorektomie; Oophorectomy, bilateral)

Oophorectomy – Definition

Oophorektomie ist die Entfernung von einer oder beiden Ovarien. Dies kann mit dem Entfernen des Eileiters kombiniert werden (Salpingoophorektomie). Die Entfernung der Ovarien und / oder Eileiter werden häufig als Teil einer kompletten oder vollständigen Hysterektomie durchgeführt.

Oophorectomy – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

Eine Kastration kann getan werden,:

  • Behandlung von Krebs
  • Entfernen Sie eine große Ovarialzyste
  • Treat chronische Beckenschmerzen
  • Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Beckens (PID)

Oophorectomy – Mögliche Komplikationen

Komplikationen sind selten, aber kein Verfahren ist völlig frei von Risiko. Wenn Sie planen, eine oophorectomy haben, Ihr Arzt wird eine Liste der möglichen Komplikationen überprüfen., denen auch:

  • Änderungen in der Libido
  • Hitzewallungen und andere Symptome der Menopause (wenn beide Eierstöcke entfernt werden)
  • Depression und andere Formen der psychischen Belastung
  • Reaktion auf die Anästhesie
  • Blutungen
  • Blutgerinnsel, insbesondere in den Venen der Beine
  • Schäden an anderen Organen
  • Infektion

Faktoren, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können:

  • Zurück Beckenoperation oder eine schwere Infektion
  • Fettleibigkeit
  • Rauchen
  • Diabetes

Achten Sie darauf, die Risiken mit Ihrem Arzt vor der Operation zu besprechen.

Oophorectomy – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Ihr Arzt kann die folgenden Schritte aus:

  • Die körperliche Untersuchung
  • Blut- und Urintests
  • Ultraschall - ein Test, der Schallwellen verwendet, um das Innere des Körpers zu untersuchen
  • CT-Scan - eine Art von x-ray, der einen Computer verwendet, um Bilder von Strukturen im Inneren des Körpers zu machen

Bis zu Ihrem Verfahren:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Medikamente. Sie möglicherweise aufgefordert werden, beenden Sie die Einnahme einige Medikamente bis zu einer Woche vor dem Eingriff, mögen:
    • Aspirin oder andere entzündungshemmende Medikamente
    • Blutverdünner, wie clopidogrel (Plavix) oder warfarin (Coumadin)
  • Am Vorabend, essen ein leichtes Abendessen. Nicht essen oder etwas trinken, einschließlich Wasser, nach Mitternacht.
  • Vereinbaren Sie für eine Fahrt nach Hause und um Hilfe zu Hause.

Oophorectomy – Anästhesie

  • Allgemeine Anästhesie kann für offene oder laparoskopische Chirurgie verwendet werden - Sie schlafen.
  • Lokalanästhesie kann für eine laparoskopische Verfahren verwendet werden - Das Gebiet wird betäubte.

Oophorectomy – Beschreibung der Vorgehensweise

Es gibt zwei verschiedene Methoden:

Abdominalinzision

Ein Schnitt wird entweder horizontal gemacht werden, (Seite an Seite) über die Schamhaare Linie oder vertikal (auf und ab) vom Nabel bis Schambein. Horizontal (Bikini) Einschnitte lassen weniger von einer Narbe. Vertikale Einschnitte geben dem Chirurgen einen besseren Blick in den Bauch. Die Bauchmuskeln werden auseinander gezogen. Der Chirurg in der Lage, die Ovarien zu sehen. Die Blutgefäße werden abgebunden. Dies wird helfen, Blutungen zu verhindern. die Ovarien, und oft sind die Eileiter, werden entfernt. Der Schnitt wird mit Klammern oder Nähte geschlossen werden.

laparoskopische Verfahren

Das Laparoskop ist ein dünnes Werkzeug mit einer winzigen Kamera am Ende. Es wird durch einen kleinen Schnitt in der Nähe des Nabels eingeführt werden. Dadurch wird der Chirurg ließ die Beckenorgane auf einem Videomonitor sehen. Andere kleine Schnitte werden gemacht. Spezialwerkzeuge werden durch diese Schnitte eingeführt werden. Die Werkzeuge werden verwendet, um zu schneiden und die Blutgefäße und Eileiter abbinden. Die Ovarien wird abgelöst. Sie werden dann an der Spitze der Vagina durch einen kleinen Schnitt entfernt werden. Die Ovarien können auch in der Bauchdecke durch die winzigen Schnitte in kleinere Abschnitte und entfernt werden. Die Schnitte werden mit Stichen geschlossen werden. Dies wird kleine Narben hinterlassen.

Oophorectomy – Sofort nach dem Eingriff

Sie werden auf einen Recovery-Bereich verschoben werden. Die entnommenen Organe werden an ein Labor zur Untersuchung geschickt werden.

Oophorectomy – Wie lange wird es dauern?

1-4 Stunden

Oophorectomy – Wird es weh tun?

Anästhesie wird Schmerzen während der Operation blockieren. Sie werden Beschwerden nach dem oophorectomy fühlen. Frauen berichten, wenige Schmerzen nach einem laparoskopischen Verfahren als ein Bauchschnitt Verfahren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Medizin zu helfen, Schmerzen zu verwalten.

Oophorectomy – Durchschnittlicher Krankenhausaufenthalt

  • Bauchschnitt - 2-5 Tage
  • Laparoskopische Verfahren - 1 Tag

Ihr Arzt kann wählen Sie länger zu halten, wenn Komplikationen auftreten.

Oophorectomy – Postoperativ Pflege

Im Krankenhaus

Während Sie im Krankenhaus erholen, Sie können die folgende Pflege erhalten:

  • In der ersten Nacht, Sie können im Bett und zu Fuß eine kurze Strecke zu sitzen angewiesen werden,.
  • Beim nächsten Morgen, die IV wird wahrscheinlich entfernt werden, wenn Sie gut essen und trinken.
  • Sie müssen möglicherweise spezielle Socken oder Stiefel tragen, Blutgerinnsel zu verhindern.
  • Sie können einen Foley-Katheter haben für eine kurze Zeit, Ihnen zu helfen zu urinieren.

Zuhause

Wenn du nach hause zurückkehrst, Folgendes tun, um sicherzustellen, dass eine glatte Erholung:

  • Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen.
  • Nehmen Sie die richtige Pflege der Einschnittstelle. Dies wird helfen, um eine Infektion zu verhindern.
  • Fragen Sie Ihren Arzt darüber, wann es sicher ist, zu Duschen, Baden, oder in Wasser einweichen.
  • Erhöhen Sie langsam Ihre Aktivitäten. Beginnen Sie mit leichten Aufgaben, kurze Spaziergänge, und einige Fahr. Je nach Ihrem Job, Sie können zur Arbeit zurückkehren können. Rückkehr zu normalen Aktivitäten nimmt 2-6 Wochen, je nach Art der Operation.
  • Zur Förderung der Heilung, isst eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse.
  • Versuchen Sie Verstopfung zu vermeiden, indem:
    • Essen ballaststoffreiche Lebensmittel
    • Trinken Sie viel Wasser
    • Mit Hocker Weichmacher, wenn nötig
  • Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sexuelle Aktivität wieder aufnehmen kann.
  • Einige Frauen haben kann emotionalen Stress nach ihrer Eierstöcke entfernt werden. Beratung und / oder eine Selbsthilfegruppe kann helfen.

Sie werden menstruierende stoppen, wenn beide Eierstöcke entfernt werden. Ebenfalls, Sie werden nicht schwanger werden können, erhalten. Wenn ein Ovar oder auch nur ein Teil eines Eierstocks bleibt, Sie werden immer noch menstruieren und schwanger zu werden in der Lage sein.

Oophorectomy – Rufen Sie Ihren Arzt

Nach verlassen Sie das Krankenhaus, Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Anzeichen einer Infektion, auch Fieber und Schüttelfrost
  • Persistent oder erhöhter vaginale Blutungen oder Ausfluss
  • Schmerzen, die Sie nicht mit den Medikamenten kontrollieren können Sie erhalten haben
  • Übelkeit und / oder Erbrechen, die Sie nicht mit Arzneimittel, die Sie nach der Operation wurden steuern, oder die bestehen bleiben länger als zwei Tage nach der Entlassung aus dem Krankenhaus
  • Rötung, Schwellung, zunehmende Schmerzen, übermäßige Blutungen, oder Entladung von den Inzisionsstellen
  • Schwierigkeiten beim Urinieren
  • Schwellung, Röte, oder Schmerzen im Bein
  • Husten, Kurzatmigkeit, oder Schmerzen in der Brust
  • Sich depressiv fühlen

Im Notfall, Rufen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"