Krankheit, Zustand & VerletzungenFußklimaBeine-Bedingungen

Morton Neurom

(Interdigital Neurom; Intermetatarsalwinkel Neurom)

Morton Neurom – Definition

Morton Neurom ist eine Entzündung der Nerven im Fuß, die zu den Zehen gehen. Auch wenn der Name das Wort „Neurom enthält,“Es ist nicht wirklich ein Tumor. Es kann eine beliebige der Zehen des Fußes beeinflussen. Jedoch, es am meisten betrifft oft die Nerven, die zwischen den dritten und vierten oder zweiten und dritten Zehen ausführen.

Morton Neurom – Ursachen

Morton-Neurom ist ein durch eine Anhäufung von fibrösem Gewebe auf der Außenbeschichtung von Nerven verursachten Entzündungen. Dieser Faseraufbau ist eine Reaktion auf die Reizung aus der Nähe Knochen und Reiben Bänder gegen die Nerven.

Reizung kann verursacht werden:

  • Das Tragen von Schuhen, die zu eng sind
  • Das Tragen von Schuhen, die den Fuß in eine peinliche Lage versetzen, (z.B, High Heels)
  • Ein Fuß, der mechanisch stabil ist
  • Repetitive Trauma für den Fuß (wie von sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Basketball, und läuft)
  • Trauma der durch eine Verletzung verursacht Fuß (wie beispielsweise eine Verstauchung oder Fraktur)

Es ist ungewöhnlich, mehr als ein Morton-Neurom auf einem Fuß zur gleichen Zeit auftreten. Es ist selten, Morton Neurom auf beiden Füßen gleichzeitig auftreten.

Morton Neurom – Risikofaktoren

Faktoren, die Ihre Chance für Morton Neurom erhöhen, schließen:

  • Sex: weiblich
  • Das Tragen von engen und / oder Schuhen mit hohen Absätzen
  • Fettleibigkeit
  • Verletzungen des Fußes
  • Aktivitäten, die sich wiederholende Trauma des Fußes verursachen (wie sportbezogenen Aktivitäten)

Morton Neurom – Symptome

Die Symptome von Morton Neurom umfassen die folgenden Empfindungen, in der Regel zwischen dem dritten und vierten oder (weniger oft) zweite und dritte Zehen:

  • Verbrennung, Schmerzen, prickelnd, und Schießen Taubheit oft bis in die Zehen
  • Unbequemlichkeit, die schlimmer ist während des Gehens
  • Gefühl von einem Klumpen zwischen den Zehen
  • Die Symptome sind in der Regel vorübergehend erleichtert, wenn eine Person:
    • Nimmt ihre Schuhe
    • Biegt sich ihre Zehen
    • Reibt ihre Füße

Morton Neurom – Diagnose

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer medizinischen Vorgeschichte fragen. Eine körperliche Untersuchung wird durchgeführt. Erstdiagnose von Morton Neurom basiert auf Ihrer Beschreibung der Art und den Ort der Schmerzen und Beschwerden im Fuß. Die Diagnose wird durch bestätigt werden:

  • Die körperliche Untersuchung des Fußes, einschließlich:
    • Überprüfung auf mechanische Anomalien in den Fuß
    • Quetschen der Seite des Fußes, sie werden dadurch so in der Regel Schmerzen beim Morton-Neuralgie vorliegt
  • Prüfung Ihrer Schuhe:
    • Auf übermäßige Abnutzung in Teilen des Schuhs
    • Überprüfen Sie, ob die Schuhe sind zu eng
  • Wenn die Diagnose ist immer noch im Zweifel, eine Röntgen kann eine andere Ursache der Schmerzen auszuschließen getan werden (z.B, Fraktur)
  • Ein Ultraschall kann verwendet werden, um das Neurom zu visualisieren
  • Injektionen von Lokalanästhetikum kann für die Diagnose verwendet werden

Morton Neurom – Behandlung

Behandlungen können:

Rehabilitationsmaßnahmen Nervenreizung zu reduzieren

  • Der Wechsel zu niedrigen Absätzen, Breitschnabelschuh mit gutem Fußgewölbe
  • Das Tragen von padding in den Schuhen und / oder zwischen den Zehen
  • Das Tragen von Schuheinlagen eine mechanische Abnormalität des Fußes zu korrigieren
  • Ultraschall, elektrische Stimulation, Whirlpool und Massage

Die Injektion von Medikamenten

Injizierenden den Fuß mit Kortikosteroiden mit einem Lokalanästhetikum gemischt, um Schmerzen zu reduzieren. Die Befreiung kann nur vorübergehend sein, jedoch, wenn die mechanische Irritation nicht ebenfalls korrigiert. Injektionen mit anderen Arten von Medikamenten wie Alkohol, Phenol oder auch Vitamin B12 wird manchmal verwendet,.

Chirurgie

Operation, um den Neurom entfernen kann empfohlen werden, wenn konservative Behandlung das Problem nicht lösen. Während der Operation erleichtert in der Regel oder vollständig entfernt, die Symptome, es läßt oft ein permanentes Taubheitsgefühl an der Stelle des Neurom.

Morton Neurom – Verhütung

Schritte, um zu verhindern Morton Neurom umfassen:

  • Vermeiden Sie das Tragen enger und / oder Schuhe mit hohen Absätzen.
  • Pflegen oder erreichen Idealgewicht.
  • Wenn Du Sport, tragen geräumig, gut sitzende Sportschuhe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"