Impetigo

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Krankheit, Zustand & Verletzungen, Haut Arm Bedingungen, Hauterkrankungen, Hauterkrankungen auf Beinen

Impetigo – Definition

Impetigo ist eine Infektion der Haut. Es erscheint oft als Blasen um den Mund und Nase, aber es kann die Haut überall am Körper infiziert. Impetigo kann von einer Person zu einem anderen leicht ausgebreitet. Diese Infektion tritt am häufigsten bei Kindern.

Impetigo – Ursachen

Impetigo wird durch Bakterien verursacht. Die häufigste Art von Bakterien, die mit dieser Infektion assoziiert sind::

  • Gruppe A Streptococcus
  • Staphylococcus

Diese Arten von Bakterien sind in der Regel auf der Haut und in der Nase. Die Bakterien keine Probleme verursachen, bis sie unter die Haut geht. Bakterien unter die Haut geht durch kleine Schnitte in, Kratzer, oder Insektenstichen.

Impetigo – Risikofaktoren

Faktoren, die Ihre Chance für Impetigo erhöhen, schließen:

  • Alter: die meisten Impetigo tritt in der Vorschule und Schule-Kinder im Alter von
  • Berühren einer Person mit Impetigo
  • Das Berühren der Kleidung, Handtücher, Blätter, oder andere persönliche Gegenstände, die mit Impetigo zu einer Person gehören
  • Schlechte Hygiene, besonders ungewaschene Hände und schmutziger Fingernägel
  • Beengt Einstellungen, wo es direkt ist von Person zu Person Kontakt, wie Schulen und das Militär
  • Kontaktsportarten wie Fußball und Ringen
  • Warm, feuchte Umgebung
  • Sommersaison
  • Schlechte Gesundheit oder geschwächtes Immunsystem
  • Tendenz Hautproblemen wie Neurodermitis zu haben, Giftiger Efeu, oder Hautallergie
  • Cuts, Kratzer, Insektenstiche, oder andere Verletzungen der Haut
  • Windpocken
  • Lice Infektionen, die Kratzer verursachen (wie Krätze, Kopfläuse, oder öffentliche Läuse)

Impetigo – Symptome

Die Symptome der Impetigo erscheinen 4-10 Tage nach dem Kontakt mit den Bakterien,.

Die Hauptmerkmale von Impetigo sind Hautveränderungen. Sie treten am häufigsten auf dem Gesicht, Waffen, oder Beine, sondern kann überall am Körper auftreten. Die Läsionen können rote Flecken sein, Wunden, oder Blasen. Die Läsion kann:

  • Ooze und mit einem flachen bedeckt werden, trocken, honigfarbenen Kruste
  • Jucken
  • An Größe zunehmen
  • Verbreitung, vor allem, wenn zerkratzt

Es gibt auch geschwollene Lymphknoten in der Region mit mehr schweren Infektionen sein kann.

Impetigo ist normalerweise eine ziemlich milden Bedingungen. Jedoch, weitere Probleme könnten entstehen, wenn sie nicht behandelt wird. Die Infektion könnte verbreiten. Dies kann zu Schmerzen führen, Schwellung, Eiter, oder Fieber. Selten, Impetigo, die durch Streptokokken der Gruppe A verursacht wird, entwickeln kann in:

  • Glomerulonephritis - Schaden an einem Teil der Niere
  • Scarlet Fieber- Krankheit, die ein Fieber kann, Halsentzündung, und weit verbreiteter Hautausschlag
  • Lebensbedrohlicher invasiver Streptokokkenkrankheit

Impetigo – Diagnose

Ihr Arzt wird fragen über Ihre Symptome und Anamnese. Die Hautveränderungen werden geprüft. Ihr Arzt wird in der Lage Impetigo durch das Aussehen der Haut Läsionen zu diagnostizieren.

Ihr Arzt kann eine Probe der infizierten Haut testen. Dies wird zeigen, welche spezifischen Bakterien die Infektion verursacht. Es kann helfen, Behandlungsmöglichkeiten führen.

Impetigo – Behandlung

Die Ziele der Behandlung sind die Symptome zu lindern und um die Infektion zu heilen.

Behandlung kann einschließen:

Antibiotika

Antibiotika sind eine Art von Medizin, die Bakterien bekämpfen können. Für eine leichte Infektion kann Ihr Arzt empfehlen:

  • Prescription topisches Antibiotikum (zB mupirocin, Retapamulin)
  • Over-the-counter topisches Antibiotikum, wie Neomycin, Bacitracin, oder Polymyxin erheblich weniger wirksam
  • Topische Antibiotika für die Innenseite der Nase-Bakterien in der Nase verstecken und machen es einfach für die Infektion zurück

Ihr Arzt kann verschreiben orale Antibiotika, sowie:

  • Cephalosporin
  • Ein Penicillin

In manchen Fällen, Staphylokokken-Infektionen (wie MRSA) kann gegen diese Antibiotika resistent sein. Andere Optionen können erforderlich sein.

Hautpflege

Gute Hautpflege ist es wichtig, mit dieser Art von Infektion. Es kann helfen, die Ausbreitung der Infektion auf andere Bereiche der Haut oder um sicherzustellen, dass. Im Algemeinen:

  • berühren oder zerkratzen Sie nicht die Läsionen.
  • Waschen Sie die Haut mehrmals täglich. Mit Wasser und Seife oder einem Antibiotikum Seife.
  • Die Krusten können durch Einweichen der infizierten Bereich entfernt werden. Setzen Sie warmes Wasser auf den Bereich für ca. 15 Minuten.
  • Läsionen sollte lose mit Gaze abgedeckt werden, ein Verband, oder Kleidung.

Vermeiden Verbreitung der Infektion

Um zu vermeiden Ausbreitung der Infektion:

  • Waschen Sie Ihre Hände oft und gründlich. Achten Sie darauf, unter den Fingernägeln waschen, wo Bakterien verstecken. Es ist wichtig, die Hände zu waschen, nachdem eine infizierte Bereich Ihres Körpers berühren.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Neugeborenen.
  • Bleiben Sie zu Hause, bis Sie die Behandlung für gehabt haben 24 Stunden.
  • Lebensmittel nicht zu Hause behandeln, bis sie zumindest Behandlung gehabt haben 24 Stunden.
  • Wenn Sie in der Gastronomie arbeiten, fragen Sie Ihren Arzt, wenn es sicher ist, für Sie zur Arbeit zurückzukehren.

Impetigo – Verhütung

Prävention von Impetigo beinhaltet gute persönliche Hygiene. Die folgenden Tipps können helfen:

  • Bathe täglich mit Wasser und Seife.
  • Wasch dein Gesicht, Hände, und Haare regelmäßig.
  • Wenn die Pflege für jemanden mit Impetigo, sollten Sie Ihre Hände nach jedem Mal, wenn Sie die Person berühren waschen.
  • Keine Handtücher gemeinsam nutzen, Kleider, oder Blätter. Das ist wichtiger, mit einer Person, die Impetigo hat.
  • Halten Sie Fingernägel kurz und sauber.
  • Ändern und waschen Kleidung oft.
  • Lassen Sie sich nicht Ihre Kinder spielen oder mit jemandem engen Kontakt haben, die Impetigo haben.
  • Wash Wunden, wie Schnitte, Kratzer, oder Insektenstichen, mit Wasser und Seife. Betrachten Sie eine kleine Menge der Antibiotika-Salbe. Bedecken Sie die Wunde mit einem Verband.

Tags:, , ,