Arm-BedingungenKrankheit, Zustand & VerletzungenHaut Arm BedingungenHauterkrankungenHauterkrankungen auf Beinen

Blistern

Blistern – Definition

Eine Blase ist eine mit Flüssigkeit gefüllte Beule auf der Haut.

Blistern – Ursachen

Ursachen von Blasen umfassen:

  • Reibung oder konstanter Druck, wie beispielsweise von einem eng anliegenden Schuh oder Greifen eines Werkzeugs trägt
  • Verbrennungen zweiten Grades, einschließlich Sonnenbrand
  • Virusinfektionen, wie Windpocken oder Schindeln
  • Pilzinfektionen wie Fußpilz
  • Kontaktdermatitis, wie Giftefeu oder Eiche
  • Allergische Reaktionen, Arzneimittelwirkungen, bestimmte Krebsarten, und entzündlichen Erkrankungen
  • Schwere Hautschwellung, insbesondere der Beine

Blistern – Risikofaktoren

Ein Risikofaktor erhöht Ihre Chancen, eine Krankheit oder einen Zustand zu bekommen.

Risikofaktoren umfassen:

  • Das Tragen von schlecht sitzenden Schuhen
  • Repetitive Arbeiten mit Handwerkzeugen
  • Wie Sie einen Sonnenbrand

Blistern – Symptome

Symptome können einschließen:

  • Mit Flüssigkeit gefüllte Beule auf der Haut, die oft rund
    Flüssigkeit ist in der Regel klar, kann aber blutig sein

Blistern – Diagnose

Sie können das Vorhandensein einer Blase durch sein Aussehen diagnostizieren und durch die Aktivität taten Sie, als es schien,. Arzt aufsuchen, wenn die Blase ungewöhnlich schmerzhaft ist, scheint infiziert, oder ist mit einem zugehörigen burn.

Blistern – Behandlung

Eine Blase wird heilen oft ohne Behandlung. Einige allgemeine Tipps für die Behandlung gehören:

Schützen Sie die Umgebung

  • Seien Sie sanft mit dem verletzten Bereich. Um zu verhindern, eine weitere Schädigung, legt einen Verband über den betroffenen Bereich. Die Blase sollte beginnen, in etwa sieben Tagen schrumpfen.
  • Sie nicht Pop oder die Blase Lanze. die Blase Öffnung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Infektion und Verzögerungen Heilung.
  • Im Fall von Poison Ivy oder einer Virusinfektion, nicht kratzen die Blase. Bei Bedarf rufen Sie Ihren Arzt für die Medizin jeder Juckreiz oder Beschwerden zu lindern.

Waschen Sie den Bereich

Wenn die Blase geschlossen, waschen mit Seife und Wasser und trägt einen Verband zu helfen zu schützen. Wenn die Blase geöffnet, waschen Sie den Bereich, anzuwenden, um eine antibiotische Salbe, und dann die Abdeckung mit einem sterilen Verband oder eine Bandage.

Sehen Sie Ihren Arzt, wenn:

Eine Blase heilt in der Regel von selbst. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Der Blister ist ungewöhnlich groß (dh, größer als ein Nickel)
  • Die Blase ist in einem kritischen Bereich, wie auf dem Gesicht oder die Leiste
  • Der Blister ist mit einer Verbrennung zugeordnet
  • Es gibt Anzeichen einer Infektion, wie Rötung um die Blase zu erhöhen, rote Streifen, starke Schwellung, Eiter Entwässerung, Fieber, oder eine Erhöhung der Schmerzen

Blistern – Verhütung

Um Blasen zu verhindern:

  • Tragen Sie Schuhe, die richtig passen.
  • Tragen Sie immer Socken mit den Schuhen.
  • Verwenden Sie Handschuhe oder Schutzpolster, wenn Arbeiten mit Werkzeugen.
  • Einen Hut tragen, Schutzkleidung, und Sonnenschutz, wenn sie in der Sonne.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"