Tests, Verfahren und Chirurgie

Autopsie

Autopsie – Definition

Eine Autopsie ist ein chirurgisches Verfahren, um den Körper und seine inneren Organe nach dem Tod zu untersuchen.

Major Organs - Male

Autopsie – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

Eine Autopsie wird nicht nach jedem Tod getan. Eine Autopsie kann auf Antrag der Familie oder Arzt durchgeführt werden,. Gründe für die Autopsie umfassen:

  • Zur Beantwortung von Fragen über die Gesundheit (vor dem Tod) des Verstorbenen
  • Um die genaue Todesursache festzustellen,
  • So beheben Sie rechtliche oder medizinische Probleme

Autopsie – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Vor einer Autopsie, es muss eine positive Identifizierung des Körpers. Eine Autopsie Erlaubnis muss vom gesetzlichen nächste-of-kin unterzeichnet werden. Der Körper ist mit dem morgue transportiert und in einer Kühleinheit, bis die Autopsie gehalten.

Beschreibung des Verfahrens

Autopsien folgen diesem allgemeinen Verfahren:

  • Externe Prüfung - Der Körper wird gemessen. Jede Abweichung von der Körperoberfläche aufgezeichnet.
  • Das Öffnen des Körpers:
    • Ein Y-förmiger Einschnitt in der Haut gemacht. Er beginnt an der Vorderseite jeder Schulter und geht um den Nabel herum und hinunter zum Schambein. Die Haut, Muskel, und weiche Gewebe sind von der Brustwand abgetrennt.
    • Jede Seite des Brustkorbs ist mit einer elektrischen Säge geschnitten Zugang zum Herzen zu schaffen und Lunge.
    • Der Bauchmuskel entfernt, um die Bauchorgane zu belichten.
  • Organentnahme - Mit speziellen Techniken, die Organe werden geschnitten und aus dem Körper entfernt. Alle Organe (Herz, Lunge, Leber, Innereien, Bauch, Pankreas, Nieren, Milz, und Beckenorgane) und die großen Arterien werden einzeln geprüft. Sie werden gewogen, gewaschen, und seziert als notwendig. Einige Gewebeproben können für weitere Labor Prüfung entfernt werden.
  • Hirnentfernung - Ein tiefer Einschnitt in die Kopfhaut gemacht. Der Schnitt verläuft von hinter dem Ohr, über den Scheitel des Kopfs, hinter dem anderen Ohr. Haut und Weichteile werden über das Gesicht in der Front bis zum Nacken in dem Rücken geschält nach unten. Eine elektrische Säge verwendet wird durch den Schädel zu schneiden. Das Gehirn wird angehoben und in einer Konservierungslösung für 2 Wochen platziert. Dies macht es feste und leichter zu handhaben.

Der Körper wird genäht wieder zusammen, nachdem die Autopsie abgeschlossen. Verfahren variieren in Bezug auf Organersatz. Seziert Organe können an den Körper oder verbrannt zurückgeführt werden. Wenn die Organe nicht in den Körper zurück, die mortician wird Füllstoff in der Körperhöhle stellt die körper Form zu behalten.

Autopsie – Sofort nach dem Eingriff

Gewebeproben können zu einem Labor zur Analyse geschickt werden. Die Ergebnisse sind innerhalb weniger Wochen. Ein abschließender Autopsiebericht ist in der Regel abgeschlossen in 30 zu 60 Tage.

Autopsie – Wie lange wird es dauern?

Die Obduktion dauert in der Regel 2-4 Stunden, je nach dem Grund und Komplexität.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"