Krankheit, Zustand & VerletzungenOhren, Nase & KehleKopf & Hals-Bedingungen

Viral Pharyngitis

(Viral Halsschmerzen)

Viral Pharyngitis – Definition

Viral Pharyngitis ist eine wunde, entzündeter Hals durch einen Virus verursacht.

Viral Pharyngitis – Ursachen

Die folgenden Viren sind am ehesten eine Halsentzündung verursachen:

  • Rhinovirus
  • corona
  • Adenoviren
  • Herpes-Virus
  • Parainfluenza-Virus
  • Influenza-Virus
  • Respiratory-Syncytial-Virus

Viral Pharyngitis – Risikofaktoren

Ein Risikofaktor erhöht Ihre Chancen, eine Krankheit oder einen Zustand zu bekommen.

Risikofaktoren umfassen:

  • Alter: Kinder
  • Zigarettenrauchen oder durch Einwirkung von Rauch aus zweiter Hand
  • Leben oder arbeiten in engen Räumen wie:
    • Tag
    • Schule
    • Streitkräfte
  • Diabetes
  • Verminderte Immunität aufgrund:
    • Übermüdung
    • Schlechte Essgewohnheiten
    • Schlechte Hygiene
    • Neueste Krankheit

Viral Pharyngitis – Symptome

Symptome umfassen:

  • Wund, rot, Anschwellen der Kehle
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Verminderter Appetit
  • Müdigkeit
  • Geschwollen, empfindliche Lymphknoten im Nacken und hinter den Ohren

Viral Pharyngitis – Diagnose

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer medizinischen Vorgeschichte fragen, und führt eine körperliche Untersuchung. Die meisten viralen Halsschmerzen sind auf die Symptome und Untersuchung des Rachens diagnostizierten Basis. Manchmal wird die Kehle, um sicherzustellen, abgetupft, dass die Halsschmerzen zu Streptokokkeninfektion zurückzuführen ist, die erfordert eine Behandlung mit Antibiotika.

Viral Pharyngitis – Behandlung

Es gibt keine Behandlungen eine virale Halsentzündung zu heilen. Die meisten Fälle von viralen Pharyngitis auf ihren eigenen heilen innerhalb von etwa einer Woche Zeit.

Behandlungen Symptome, bis die Infektion heilt zu lindern, einschließen:

Over-the-Counter Schmerzmittel

Halsschmerzen Schmerzen können mit Paracetamol oder Ibuprofen behandelt werden.

  • Hinweis : Aspirin ist nicht für Kinder oder Jugendliche mit einer aktuellen oder letzter Virus-Infektion empfohlen. Dies ist wegen der Gefahr des Reye-Syndroms. Fragen Sie Ihren Arzt, die anderen Medikamente für Ihr Kind sicher sind.

Selbstversorgung

  • kann mit warmem Salzwasser gurgeln helfen Halsschmerzen zu lindern.
  • Hals Mit Rauten alle paar Stunden Halsschmerzen und Husten lindern helfen kann.
  • Trinke ausreichend Flüssigkeit. Heiße Getränke und Suppen können sehr beruhigend für Halsschmerzen.
  • Betrachten Sie einen kühlen Nebel-Luftbefeuchter läuft. Es kann Ihre Nasengänge feucht helfen und Staus reduzieren, zwei Faktoren, die eine Halsentzündung verschlimmern kann.

Viral Pharyngitis – Verhütung

Zur Reduzierung Ihrer Chance auf eine virale Halsentzündung bekommen:

  • Gute Hygiene achten, einschließlich sorgfältige Händewaschen.
  • teilen Sie keine Lebensmittel oder Getränke mit anderen Menschen.
  • Vermeiden Sie Bereiche, in denen Menschen rauchen.

Viral Halsentzündung ist eine „Ausschlussdiagnose“ gemacht, wenn Halsschmerzen vorhanden ist und Streptokokken als unwahrscheinlich angesehen. Auch in Abwesenheit von Streptokokken, einige Arten von Halsschmerzen müssen weitere Tests oder Behandlung.

Achten Sie darauf, Hilfe zu suchen, wenn Ihre Halsschmerzen ist eine Verschlechterung, ist mit neuen zugehörigen, oder schwere Symptome, insbesondere Schwierigkeiten beim Atmen, die Schwäche, Schüttelfrost, oder ist die Lösung nicht innerhalb des Zeitrahmens, dass Ihr Arzt vorhergesagt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"