Schulter Verstauchung

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Arm-Bedingungen, Krankheit, Zustand & Verletzungen, Schulterbedingungen

Schulter Verstauchung – Definition

Eine Schulter Verstauchung ist Recken oder partielles Einreißen des Bänder und Kapsel, die die Schulterstütze, speziell, die Glenohumeralgelenk. Bänder sind starke Banden des Gewebes, die Knochen miteinander verbinden. Das Schultergelenk ist das Treffen des Oberarmknochens, Oberarmknochen, und die Schale des Schulterblattes.

Schulterinstabilität

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Arm-Bedingungen, Krankheit, Zustand & Verletzungen, Schulterbedingungen

Schulterinstabilität – Definition

Schulterinstabilität ist ein Zustand, in dem das obere Ende des Humerus (Oberarmknochen) gleitet teilweise oder vollständig die Schultereinfaßung out.

Verletzung der Rotatorenmanschette

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Arm-Bedingungen, Krankheit, Zustand & Verletzungen, Haut Arm Bedingungen

(Riss der Rotatorenmanschette; Impingement-Syndrom)

Verletzung der Rotatorenmanschette – Definition

Verletzung der Rotatorenmanschette kann tendinitis, Belastung, oder Riss der Rotatorenmanschette. Die Rotatorenmanschette besteht aus Muskeln und Sehnen, die vier separater miteinander verschmelzen das Schultergelenk umgeben.

Schulterluxation

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Arm-Bedingungen, Krankheit, Zustand & Verletzungen, Schulterbedingungen

(Ausgerenkte Schulter; glenohumerale Luxation)

Schulterluxation – Definition

Eine Schulter Dislokation tritt auf, wenn der Kopf des Humerus (Oberarmknochen) erscheint aus dem flachen Schulterpfanne des Schulterblattes (die glenoid genannt). Dies kann passieren, wenn eine starke Kraft zieht die Schulter nach oben oder nach außen, oder aus einer extremen Außenrotation des Humerus.