Krankheit, Zustand & VerletzungenLeberMagen-Bedingungen

Gelbsucht

(Gelbfärbung der Haut)

Gelbsucht – Definition

Gelbsucht ist eine gelbe Verfärbung der Haut, Schleimhäute (Gewebe, einschließlich dass die Mündung, welche Linien), und das Weiß der Augen.

Gelbsucht – Ursachen

Ikterus tritt auf, wenn überschüssige Bilirubin baut im Blut. Bilirubin ist eine gelb-braun gefärbte Substanz in Galle. Bile ist eine Flüssigkeit, die Abfallprodukte trägt (einschließlich Bilirubin) weg von der Leber. Es hilft auch, Fette brechen im Dünndarm. Es wird während des Körpers des normalen Prozess der Abbau von roten Blutkörperchen gebildet.

Liver, Gallbladder, and Bile duct

Es gibt mehrere Gründe, warum zu viel Bilirubin im Blut aufbauen kann. Sie beinhalten:

  • Überschüssiges Abbau von roten Blutkörperchen, die in auftreten kann:
    • Bestimmte Formen der Anämie
    • Einige Infektionskrankheiten wie Malaria
  • Eine Blockierung in oder nahe der Leber, die den Fluss der Galle verhindert, sowie:
    • Gallensteine ​​oder Pankreatitis
    • Ein Tumor in der Leber oder den Gallengang
    • Bauchspeicheldrüsenkrebs
    • Angeborene Mängel
    • Schwangerschaft
  • Leberschäden, verursacht durch:
    • Virushepatitis
    • Zirrhose
    • Alkoholische Lebererkrankung
    • Unerwünschte Wirkungen bestimmter Medikamente oder Umweltgifte
  • bei Säuglingen, unzureichende Mengen eines bestimmten Leberenzyms während der ersten zwei Lebenswochen, möglicherweise verschlimmert durch das Stillen
  • Erbliche Stoffwechselstörungen, einschließlich Gilbert, Crigler-Nager, und Dubin-Johnson-Syndrom

Gelbsucht – Risikofaktoren

Ein Risikofaktor erhöht Ihre Chancen, eine Krankheit oder einen Zustand zu bekommen. Die Risikofaktoren für Ikterus sind diejenigen, die das Risiko für Leber- und Gallenerkrankungen erhöhen. Sie beinhalten:

  • Trinken zu viel Alkohol
  • Mit illegalen Drogen
  • Einnahme von Medikamenten, die die Leber schädigen können
  • Wird gegen Hepatitis A ausgesetzt, Hepatitis B, oder Hepatitis C
  • Wird auf bestimmte Industriechemikalien ausgesetzt

Gelbsucht – Symptome

Ikterus erscheint als eine gelbe Verfärbung der Haut, Schleimhäute, und / oder das Weiß der Augen.

Abhängig von der spezifischen Erkrankung, die Ikterus verursacht, andere Symptome können auftreten, wie Müdigkeit, ermüden, Juckreiz, Fieber, Schüttelfrost, und unerklärlicher Gewichtsverlust.

Gelbsucht – Diagnose

Wenn Sie Ikterus, wird der Arzt über Ihre Symptome und medizinische Vorgeschichte fragen. Eine körperliche Untersuchung wird durchgeführt.

Ihr Arzt wird fragen Sie Fragen zu:

  • Die Verwendung von Alkohol, pflanzliche Präparate, und Medikamente
  • Bauchoperationen
  • HIV-Exposition
  • Familiengeschichte von Lebererkrankungen

Tests können einschließen:

  • Bluttests - Tests erhöhtem Bilirubin und Leberenzymspiegel zu erfassen,, oder andere Anomalien
  • Ultraschall - ein Test, der Schallwellen verwendet, die inneren Organe zu untersuchen; in diesem Fall, die Leber, Gallenblase, und der Gallenwege
  • CT-Scan - eine Art von x-ray, der einen Computer verwendet Bilder aus dem Inneren des Körpers zu machen; in diesem Fall, die Leber, Gallenblase, Gallengänge, und das umgebende Gewebe
  • Cholangiographie - ein invasiver Test, der Röntgenstrahlen und eine große Nadel in die Leber eingeführt nutzt der Gallenblase und der Gallenwege zu untersuchen. Es wird manchmal während der Bauchchirurgie durchgeführt.
  • ERCP-Test - kombiniert Röntgenstrahlen und ein Endoskop, die eine lange, flexibel, beleuchtete Röhre, die in den Hals eingeführt wird,. Dies geschieht, um den Zwölffingerdarm zu untersuchen (erster Teil des Dünndarms), Gallengänge, und Pankreasgänge. Die Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) Test ist eine Alternative zu dem ERCP Test.
  • Laparoskopie - Einsetzen eines Rohres und anderen Instrumenten durch kleine Schnitte in der Bauchwand zu betrachten, direkt in die Leber, Gallenblase, Gallengänge, und andere Strukturen
  • Leberbiopsie - Entnahme einer Probe von Lebergewebe für die Prüfung. Dies wird in der Regel mit einer langen Nadel getan.

Gelbsucht – Behandlung

Mild Ikterus bei Neugeborenen ist üblich und löscht in der Regel ohne Behandlung. Wenn Bilirubinspiegel erheben sich über einem bestimmten Niveau, kann das Baby erhält Phototherapie, womit Behandlung mit einem speziellen UV-Licht. In Gilbert-Syndrom, Ikterus neigt in stressigen Perioden und löscht ohne Behandlung aufzutreten.

In den meisten anderen Arten von Ikterus, die spezifische Bedingung Bewirken, dass es behandelt werden muss. Es gibt viele Behandlungen, die über den genauen Zustand für Leber und Gallenblase Probleme verwendet werden können, abhängig. Sie beinhalten:

  • Die Vermeidung einer Substanz (Alkohol oder ein Arzneimittel) verursacht, dass die Bedingung
  • Antworten auf die Ursache der Anämie
  • Einnahme von Medikamenten zur Behandlung von Infektionskrankheiten
  • Entlasten Gallengang Hindernisse durch:
    • Exzision Tumoren
    • Extrahieren von Gallensteinen
    • Das Entfernen der Gallenblase
    • Die Behandlung von Entzündungen der Bauchspeicheldrüse ( Pankreatitis)

Wenn Sie mit Ikterus diagnostiziert, folgen die Anweisungen Ihres Arztes.

Gelbsucht – Verhütung

Prävention ist abhängig von der Störung verursacht Ikterus. Sie können nicht in der Lage sein, einige der Störungen zu verhindern. Jedoch, Sie können die Schritte unternehmen, um unter Ihre Chance für die Entwicklung einer Lebererkrankung zu verringern:

  • Beschränken Sie Ihren Alkoholkonsum auf nicht mehr als zwei Drinks pro Tag für Männer oder man einen Tag für Frauen trinken.
  • Seien Sie vorsichtig mischen Drogen, insbesondere Alkohol, mit Over-the-counter-und verschreibungspflichtigen Medikamenten.
  • Vermeiden Sie Industriechemikalien.
  • Verwenden Sie keine illegalen Drogen.
  • Keine Nadeln oder Nasen Schnauben Ausrüstung teilen.
  • Praxis Safer Sex.
  • Um das Risiko von Hepatitis A zu verringern, Holen Sie sich den Hepatitis A-Impfstoff.
  • Um das Risiko von Hepatitis B zu verringern, Holen Sie sich die Hepatitis B-Impfstoff.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"