Tripper

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Krankheit, Zustand & Verletzungen, Becken-Bedingungen, Fortpflanzungsorgane Bedingungen

Tripper – Definition

Gonorrhoe ist Art von sexuell übertragene Infektion (STI).

Tripper – Ursachen

Gonorrhoe ist durch das Bakterium verursacht Neisseria gonorrhoeae. Es wird während des vaginalen bestanden, Oral, oder analen Geschlechtsverkehr.

Tripper – Risikofaktoren

Faktoren, die Ihre Chance auf Gonorrhoe erhöhen, schließen:

  • Mehrere Sex-Partner
  • Sein sexuell aktiv und weniger als 25 Jahre alt
  • Sex ohne Kondom
  • Geschichte eine sexuell übertragbare Infektion mit

Tripper – Symptome

Viele Menschen, die infiziert sind, haben Symptome. Die Symptome können auftreten 1-14 Tage nach dem Kontakt mit einem infizierten Partner. In manchen Fällen, Symptome treten nicht für bis zu einem Monat.

Menschen mit Tripper auftreten können einige, alle, oder keines der folgenden:

Bei Männern

  • Ausfluss aus dem Penis
  • Brennen beim Urinieren
  • Ausschreibung oder geschwollene Hoden

in Frauen

  • Brennen beim Urinieren
  • Abnormal Ausfluss
  • Bauchschmerzen
  • Ungewöhnliche Vaginalblutung

Bei Männern und Frauen mit rektalen Infektionen

  • Anal Juckreiz
  • Wundsein
  • Blutungen
  • Schmerzhaften Stuhlgang

Gonorrhoe Komplikationen

Wenn Gonorrhoe nicht behandelt, es kann zu Problemen führen, wie:

Bei Männern

  • Testikel - epididymitis, eine schmerzhafte Erkrankung der Hoden, die zu Unfruchtbarkeit führen kann
  • Prostata - Prostatitis, Schwellungen und Infektionen in der Prostata
  • Urethra - Narben auf der Innenseite der Röhre, die Urin den Körper heraus zu führen erlaubt, kann es schwierig machen, zu urinieren

in Frauen

  • Fortpflanzungsorgane - aufgrund Adnexitis (PID), eine schwere Infektion, die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können
  • Infizierte bei einem Neugeborenen, wenn Sie eine Infektion während der Schwangerschaft

Bei Männern und Frauen

Unbehandelte Gonorrhoe kann zu schweren Infektionen führen in:

  • Gelenke
  • Gehirn
  • Augen
  • Herz

Wenn Sie mit Gonorrhö diagnostiziert, sollten Sie die Anweisungen Ihres Arztes folgen.

Tripper – Diagnose

Zwei Tests werden häufig verwendet, Gonorrhö zu diagnostizieren:

  • Nucleinsäuresonde Test - Entladung oder Urin ist für bestimmte Säuren getestet. Diese spezifischen Säuren zeigen Gonorrhoe.
  • Laborkultur - Ein Abstrich der Entladung wird genommen. Es wird an ein Labor geschickt. Nach zwei Tagen, die Kultur wird für das Wachstum der Bakterien geprüft.

Ihr Arzt wird Sie wahrscheinlich auch auf das Vorhandensein von anderen sexuell übertragbaren Krankheiten einschließlich Chlamydien, Syphilis, und HIV.

Tripper – Behandlung

Ihr Arzt wird Antibiotika verschreiben. Einige Stämme von Gonorrhoe haben eine Resistenz gegen bestimmte Antibiotika entwickelt. Sie und Ihr Arzt zusammenarbeiten, um ein Antibiotikum zu finden, die wirksam ist,.

Es ist wichtig, all die Medikamente zu nehmen, wie vorgeschrieben. Alle Ihre Sexualpartner getestet und behandelt werden sollten. Sex haben Sie nicht wieder, bis Sie und Ihr Partner Behandlung abgeschlossen haben und niemand hat Symptome.

Tripper – Verhütung

Der effektivste Weg, um eine STI zu verhindern, ist von Sex zu verzichten. Andere vorbeugende Maßnahmen umfassen:

  • Verwenden von Kondomen während der sexuellen Aktivität.
  • Sex mit nur einem Partner, den Sex nur mit Dir hat.
  • Regelmäßige Check-ups für sexuell übertragbare Infektionen.

Einige andere Barrieremethoden der Empfängnisverhütung kann einen gewissen Schutz bieten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten.

Tags:,