Beiträge mit Tag ‘Tests’

Hida Scan

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Tests, Verfahren und Chirurgie

(Hepatobiliary Iminodiessigsäure Scan; Gallenblase Scan; Hepatobiliary Imaging; Gallenwege Radionuklid-Scan; Hepatobiliary Szintigraphie; cholescintigraphy; Hida [ein Technetium-99m disopropyl Analogon] Scan)

Hida Scan – Definition

Ein HIDA Scan ist ein Bildgebungstest. Es hilft, Probleme der Gallenblase und Leber zu diagnostizieren.

Bile ist ein Fluid, das in der Leber hergestellt wird. Es wird in den Gallengang gespeichert. Diese Flüssigkeit hilft Ihrem Körper, bestimmte Nahrungsmittel zu verdauen. Wenn es ein Problem mit der Produktion oder dem Fluss der Galle, ein Hida-Scan kann das Problem finden.

Obere Magen-Darm-Serie

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Tests, Verfahren und Chirurgie

(Obere GI-Serie; Barium; Bariumbrei)

Obere Magen-Darm-Serie – Definition

Dies ist eine Serie von Röntgenstrahlen der Speiseröhre, Bauch, und Duodenum (Der erste Teil des Dünndarms). Zusammen, die Speiseröhre, Bauch, und Duodenum wird der obere Magen-Darm genannt (GI) Traktat, oder oberen Verdauungssystem. Die Röntgenstrahlen getroffen werden, während und nach einer Chemikalie namens Barium trinken. Die Bariumlösung ist eine dicke, Weiß, kreidig, Milchshake artige Flüssigkeit. Es überzieht die Innenauskleidung des GI-Trakt. Dies macht den GI-Trakt zeigen sich besser auf der Röntgen.

Upper Digestive System

Bariumeinlauf

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Tests, Verfahren und Chirurgie

(Barium Röntgen; Untere GI-Serie)

Bariumeinlauf – Definition

Barium ist eine milchige Flüssigkeit, die Röntgenstrahlen absorbiert,. Barium wird in Ihren Darm durch Ihr Rektum platziert wird. Dies ist ein Einlauf genannt. Barium beschichtet die Auskleidung der unteren Eingeweiden. Dies macht das Gebiet einfacher auf einer x-ray zu sehen.

Barium Enema