Tests, Verfahren und Chirurgie

Lymphknotenbiopsie

(Lymphknoten Biopsie)

Lymphknotenbiopsie – Definition

Lymphknoten befinden sich überall im Körper. Sie sind Teil des körpereigenen Immunsystems. Diese Knoten zu helfen, Infektionen zu bekämpfen, durch die Herstellung von speziellen weißen Blutkörperchen. Sie arbeiten auch durch Überfüllung Bakterien, Viren, und Krebszellen. Normalerweise, Lymphknoten können nicht zu spüren, wenn sie geschwollen sind. Infektion, in der Regel durch einen virus, ist die häufigste Ursache von Lymphknoten Schwellung. Andere Ursachen sind entzündliche Erkrankungen, Abszesse, und Krebs.

Lymph Node Biopsy

Mit dieser Art von Biopsie, der Arzt entfernt und untersucht alle oder einen Teil eines Lymphknotens.

Lymphknotenbiopsie – Gründe für die Anwendung des Verfahrens

Diese Biopsie wird getan, um herauszufinden, warum ein Knoten geschwollen ist. Es kann auch durchgeführt werden, um festzustellen, ob Krebszellen in den Lymphknoten.

Gemeinschaftsräume für Biopsie gehören:

  • Leiste
  • Achselhöhle
  • Hals
  • Unter dem Kiefer und Kinn
  • Hinter den Ohren

Lymphknotenbiopsie – Mögliche Komplikationen

Komplikationen sind selten, aber kein Verfahren ist völlig frei von Risiko. Wenn Sie planen, eine Lymphknotenbiopsie haben, Ihr Arzt wird eine Liste der möglichen Komplikationen überprüfen., denen auch:

  • Blutungen
  • Infektion
  • Nervenschäden (unter anderem Taubheitsgefühl am Standort Biopsie)

Lymphknotenbiopsie – Was Sie erwartet

Vor Ablauf

Bis zu Ihrem Verfahren, Sie müssen sich:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre medizinische Vorgeschichte, einschließlich:
    • Allergien, die Sie
    • Alle Medikamente, die Sie nehmen (auch rezeptfreie Arzneimittel und Kräuter und Ergänzungen). Sie möglicherweise aufgefordert werden, beenden Sie die Einnahme einige Medikamente bis zu einer Woche vor dem Eingriff, mögen:
      • Anti-inflammatory Drogen (z.B, Aspirin)
      • Blutverdünner, wie clopidogrel (Plavix) oder warfarin (Coumadin)
  • Vereinbaren Sie für eine Fahrt nach Hause von der Kindertagesstätte.
  • Am Vorabend, nicht essen Sie oder trinken Sie etwas nach Mitternacht haben Sie allgemeinen Anästhesie.

Lymphknotenbiopsie – Anästhesie

  • Örtlicher Betäubung – nur der Bereich, der auf betrieben wird betäubt; als eine Injektion gegeben und kann auch mit einem Beruhigungsmittel gegeben werden
  • Allgemeine Anästhesie (für offene Biopsien verwendet) -blockiert Schmerzen und hält Sie schlafend durch die Operation; durch eine IV in der Hand oder Arm gegeben

Lymphknotenbiopsie – Beschreibung des Verfahrens

Lymphknoten-Proben erhalten Sie durch:

  • Nadelbiopsie
  • Offene Biopsie

Nadelbiopsie

Es gibt zwei Arten von Nadel Biopsien:

  • Feine Nadelbiopsie — der Arzt wird eine dünne verwenden, Hohlnadel Gewebeproben zu erhalten.
  • Kern-Nadelbiopsie — der Arzt wird eine größere Nadel verwenden, schneiden Sie ein Stück des Gewebes.

Der Arzt verwenden einen Ultraschall oder CT-Scan, um die Biopsie-Website zu finden.

Offene Biopsie

Eine offene Biopsie bedeutet das Entfernen der Lymphknoten durch einen Schnitt. Der Arzt wird in die Haut schneiden und entfernen Sie entweder alle oder einen Teil eines Lymphknotens. Nach der Entfernung, der Schnitt wird geschlossen mit Stichen und bandagiert.

Lymphknotenbiopsie – Sofort nach dem Eingriff

Die Probe wird ins Labor zur Untersuchung geschickt werden.

Lymphknotenbiopsie – Wie lange wird es dauern?

Über 30-60 Minuten (länger, wenn ein Ultraschall oder CT scan dient)

Lymphknotenbiopsie – Wie viel wird es weh tun?

Habt ihr einige Schmerzen und Druckempfindlichkeit nach der Biopsie. Ihr Arzt kann Ihnen Schmerzen Medizin.

Lymphknotenbiopsie – Postoperativ Pflege

Wenn Sie nach dem Eingriff nach Hause zurückkehren, Folgendes tun, um sicherzustellen, dass eine glatte Erholung:

  • Die Biopsie Website sauber und trocken halten.
  • Fragen Sie Ihren Arzt darüber, wann es sicher ist, zu Duschen, Baden, oder in Wasser einweichen.
  • Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu folgen ’ Anweisungen.

Ergebnisse werden in etwa einer Woche fertig sein.. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, ob eine weitere Behandlung erforderlich ist.

Lymphknotenbiopsie – Rufen Sie Ihren Arzt

Nach meiner Rückkehr, Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Anzeichen einer Infektion, auch Fieber und Schüttelfrost
  • Rötung, Schwellung, zunehmende Schmerzen, übermäßige Blutungen, oder Entlastung von der Einschnitt-Website
  • Neue oder sich verschlechternde Symptome

Im Notfall, Rufen Sie sofort ärztliche Hilfe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"