Appendizitis

Geschrieben von: Medizin und Gesundheit. Veröffentlicht in Krankheit, Zustand & Verletzungen, Bauch & Verdauungssystem Bedingungen, Magen-Bedingungen

Appendizitis – Definition

Der Anhang ist eine kleine, schlauchartigen Organ, das aus dem Dickdarm hängt. Appendizitis ist eine Entzündung des Blinddarms. Der Anhang hat keine bekannte Funktion.

Appendizitis – Ursachen

Blinddarmentzündung tritt in der Regel, wenn der Blinddarm entzündet. Dies kann durch die im Anhang gefangen etwas verursacht werden, sowie:

  • Ein Stück des getrockneten Stuhl
  • Ein Stück Nahrung
  • Tumoren
  • Narbengewebe
  • Würmer
  • Barium nach einer Prüfung
  • Wucherung der Lymphgewebe des Anhangs

Die Auskleidung des Appendix weiter Schleim produzieren. Es hat keinen Platz zu gehen. Bakterien, die normalerweise im Darm gefunden aufbauen und machen Giftstoffe in der Auskleidung des Anhangs. Druck baut und verursacht starke Schmerzen im Unterleib. Die Wand der Anlage kann offen brechen. Der Inhalt eines Blinddarmdurchbruch kann in die Bauchhöhle verschütten. Dies verursacht schwere Rötung und Schwellung. Dies nennt man Peritonitis. Es kann tödlich sein.

Appendizitis – Risikofaktoren

Risikofaktoren, die Ihre Chance für die Entwicklung Appendizitis erhöhen können, sind:

  • Sex: männlich
  • Alter: Teenager-Alter
  • Familienmitglieder, die Blinddarmentzündung gehabt haben

Appendizitis – Symptome

Symptome passieren in der Regel schnell. Schmerzen in der Regel erhöht mich während eines 6-12 Stunden. Die Patienten können einige oder alle der folgenden Symptome haben:

  • Schmerzen
    • Startet als Beschwerden rund um den Bauchnabels
    • Normalerweise bewegt sich auf der rechten Seite des Bauches über mehrere Stunden
    • Kann in einem anderen Ort, wenn die Anlage nicht in der üblichen Stelle ist
    • Erhöht wie Rötung und Schwellung in der Anlage baut
    • Verschlechtert sich mit Niesen, Husten, und tiefes Atmen
    • Kann mit Bewegung erhöhen
  • Appetitverlust
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Anschwellen des Bauches
  • Bauch fühlt sich hart und ist berührungsempfindlich
  • Verstopfung
  • mild Durchfall
  • Leichtes Fieber

Wenn die Anlage Brüche, Symptome sind:

  • Schmerzen stärker werden und über den Bauch Verbreitung
  • zunehmende Fieber

Hinweis: Die Symptome können bei Säuglingen anders sein, Kinder, schwangere Frau, und ältere Menschen.

Appendizitis – Diagnose

Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie starke Schmerzen im Bauch haben. Appendizitis kann schwer zu diagnostizieren. Die Symptome variieren und können Symptome anderer Erkrankungen ähnlich sein.

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer medizinischen Vorgeschichte fragen. Eine körperliche Untersuchung wird durchgeführt, einschließlich:

  • Eine sorgfältige Untersuchung des Abdomens
  • Eine rektale Untersuchung

Andere Tests, die Ursache Ihrer Schmerzen bestimmen können:

  • Bluttests
  • Urintests
  • CT-Scan oder Ultraschall
  • Laparoskopie

Appendizitis – Behandlung

Blinddarmentzündung wird durch chirurgisches Entfernen der Anlage so schnell wie möglich behandelt. Manchmal ist die Diagnose nicht sicher. Der Arzt wird sorgfältig überwachen Sie Ihre Bedingung für 6-12 Stunden vor dem Betrieb. Sie werden auch Antibiotika gegeben werden, um Infektionen zu bekämpfen.

Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen, wenn Sie mit Blinddarmentzündung diagnostiziert.

Appendizitis – Verhütung

Es gibt keine Richtlinien Appendizitis zu verhindern. Es beginnt schnell und die Ursache ist in der Regel unbekannt. Erhalten Sie medizinische Versorgung sofort für starke Bauchschmerzen. Es wird das Risiko einer Ruptur verringern.

Tags:,